hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

issnix
Beiträge: 69
5. Nov 2003, 08:31
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.3 und PitStop


Hallo Leute
Habe das Update zu 10.3 installiert. Danach konnte ich den Acrobat 6 Professional nicht mehr starten. Der Grund war das Plug-In PitStop 6.01. Wenn ich dieses Plug-In deaktiviere, kann ich Acrobat öffnen. Gibt's dafür schon ein Update? 6.01 funktioniert ja auch nicht.

Danke für die Info

Leider habe ich auch den Drucker "AdobePDF" verloren, da ja alle Treiber neu installiert werden. Weiss jemand wie ich diesen Drucker wieder kriege? Ich kann beim Drucker-Dienstprogamm mit gedrückter Alt-Taste die weitere Optionen aufrufen, aber da kriege ich das Gerät Adobe PDF nicht, darum meine Frage.

Grüessli vom Issnix

@Herr Zacherl
Ich danke hier verspätet noch einmal für die ausführlichen Infos zu Color-Management in und um Acrobat :)
(Dieser Beitrag wurde von issnix am 5. Nov 2003, 08:33 geändert)
Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
5. Nov 2003, 09:14
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #57501
Bewertung:
(562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.3 und PitStop


Hallo issnix,

ich kann Ihnen leider nicht sagen warum es bei Ihnen nicht funktioniert aber seien Sie versichert, dass es keine allgemeine Inkompatibilität zwischen Mac OS X 10.3, Acrobat 6.0 und Enfocus PitStop Professional 6.0 gibt. Es läuft nicht nur auf einem unserer Testrechner problemlos, sondern auch bei einer Vielzahl unserer Kunden.

Das Problem des verlorenen "Adobe PDF" Druckers ist dagegen bekannt. Es liegt an Änderungen im Bereich der Druckerverwaltung unter 10.3. Adobe hat allerdings sofort reagiert und einen Patch veröffentlicht. Diesen finden Sie unter:
[url]http://www.adobeforums.com/cgi-bin/webx?50@194.ONz3blpUzn4.1@.2ccdfc75[/url]

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#57489] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Nov 2003, 10:25
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #57517
Bewertung:
(562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.3 und PitStop


Hallo Herr Zacherl

Ich danke Ihnen für die Hilfe. Hatte mich schon gefragt, ob ich nun zu blöde bin. Habe nun mal alle Preferenzen im User-Verzeichnis und vom allgemeinen Library-Verzeichnis von Acrobat und von PitStop gelöscht. Nun hat es mir zwar die Seriennummer rausgehauen, aber Acrobat läuft mit PitStop. Anscheinend hat es mir die Prefs verhunzt.

Danke für den Link zum AdobePDF-Drucker.

Gruss
issnix
als Antwort auf: [#57489] Top