hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
26. Nov 2003, 15:58
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac zu PC / PC zu Mac


Hallo an alle, die sich auf beiden Systemen auskennen...

Ist es möglich, eine auf dem Mac erstellte InDesign-Datei auf dem PC zu öffnen und eventuell auch weiter zu bearbeiten?
Habe neulich verblüfft festgestellt, dass dies bei Photoshop funktioniert. Möchte mir gern InDesign anschaffen, arbeite lieber am Mac, habe aber PC-Auftraggeber.

Danke für Antwort

Gruß Cellin Top
 
X
gaosi1960
Beiträge: 92
26. Nov 2003, 17:26
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #60285
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac zu PC / PC zu Mac


Alsoooo: Ich selbst arbeite mit dem PC (PS 6, Indd.2.02, Illus 10), von mir belieferte Agenturen und DTPler meistens mit Mac. Grundsätzlich können deren (und wohl alle) Macs alles lesen, was vom PC kommt. In Photoshop kann man zwar Tiffs für Mac oder Pcs speichern, braucht man aber nicht. Indesign-Daten etc. speichere ich im Brennprogramm unter "Joliet" (für alle Windows-Versionen), die der Mac ebenso darstellt. MacUser speichern für mich in ihrem Brennprogramm unter "Hybrid" die relevanten Dateien ab, dann klappt´s wohl auch mit allen Pcs.
Gruß
Reinhart
als Antwort auf: [#60262] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
26. Nov 2003, 17:31
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #60289
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac zu PC / PC zu Mac


Hallo Cellin,

die Frage kam schon ein paar Mal. Stellvertretend hier ein altes Posting: http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=10468

Ansonsten versuch einfach mal, den Suchen-Button zu verwenden. Ich wurde z.B. fündig mit dem Suchbegriff "Plattform".

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#60262] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Nov 2003, 20:25
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #60314
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac zu PC / PC zu Mac


Danke für die sehr informativen Antworten. :-)

Cellin
als Antwort auf: [#60262] Top
 
X