hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jappl
Beiträge: 501
13. Jan 2004, 16:28
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mailanhang zerhackt!


Hallo,

ich habe da ein Problem mit dem Anhang im mail:

Man kann übers Internet Daten bei uns bestellen. Tut dies ein Kunde, dann bekommt ein Kollege von mir eine Mail mit einem Anhang. Diesen Anhang (*.txt) sichert er auf seine Festplatte und fügt dann diese textdatei in unsere Datenbank ein. Diese sucht dan selbständig die Daten zusammen.

Seit besagter Kollege OSX hat. werden diese txt-dateien aber irgendwie verändert. Die Datenbank läuft auf einen Fehler und findet keine Daten. Dieser Fehler tritt nur auf, wenn die Datei mit mail.app empfangen wird. Empfange ich die Datei mit outlook oder Eudora gibt es keine Probleme.

Wenn ich die beieden Dateien mit einem Editor öffne und vergleiche, dann sind bei der mail.app version alle Umbrüche weg, was den Fehler verursacht.

Wie kann ich unterbinden, das mail die txt-Datei modifiziert?

Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward." Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2530
13. Jan 2004, 16:47
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #65489
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mailanhang zerhackt!


Wieso machst Du das nicht via
Browser in einem geschützen bereich(.htaccess)
Dann brauchts der Kollege nur noch
http://www.deindomain.ch/_XY/thefile.txt
aufzurufen und "sichern unter" zu wählen...

Hast Du FileMaker?
gruess
GöGG
Edit:
.rtf kann "nicht" einfach zum .txt gemacht werden...
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#65483]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 13. Jan 2004, 16:50 geändert)
Top
 
Jappl
Beiträge: 501
13. Jan 2004, 16:56
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #65491
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mailanhang zerhackt!


Hallo GöGG,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Hmm, mit Deiner Browserlösung kenne ich mich nicht aus!
Es scheint ja aber ein Problem mit dem Mailprogramm zu sein. Ich möchte daher nicht alle USER umstellen, damit einer kein Mailproblem hat!

Es handelt sich nicht um Filemaker aber um OPIX.

Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward."
als Antwort auf: [#65483] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2530
13. Jan 2004, 17:58
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #65507
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mailanhang zerhackt!


so ungefär:
_____________tut___________
(.htpasswdXL datei)
jappl:H0hVl/kryptetpasswort

(.htaccess datei)
AuthType Basic
AuthName "Privat Bereich"
AuthUserFile /pfad/zu/deinem/www/_xyordner/.htpasswdXL
require valid-user
_____________fin____________

ansonsten müsstest Du halt die .txt datei
Komprimieren .sit .zip .dmg .....
Wenn es dann immer noch nicht funktioniert
tja dann.....

über Welche Provider gehen die Mails?

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#65483] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3450
13. Jan 2004, 20:24
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #65529
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mailanhang zerhackt!


Hallo Jappl
welche Version OSX ist da im Spiel? Hab schon festgestellt das Mail aus älteren Mail.app in umgekehrter Richtung Probleme machten. Das soll ja besser sein seit 10.3.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#65483] Top
 
X