hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
gpo p
Beiträge: 5500
18. Feb 2004, 22:31
Beitrag #1 von 29
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Hi MAC Gemeinde,

ich weiß schon ihr liebt das ja geradezu, wenn ein hartgesottener PCler am MAC rummacht...und so seine liebe Not hat:))

grundsätzlich komm ich mit der Kiste ja klar(neuer G4/1.25GHz/1GB/OS Panther...

aber.....
diese DragandDrop schei... kotzt mich an! ich will Bilder in eine vorgegebene Ordnerkette verschieben und....

mein MAC bietet mir nur 3 von 10 Ordnern an die vorhanden sind:))...die anderen muss ich mühsam im Finder suchen und anwählen, soon Käse!

oder ich will von NikonView Bilder in ACDSee "rüberziehen" geht auch nicht:))...von Fotostation ganz zu schweigen!

...in einigen Programmen geht keine rechte Maus, dazu sind die Befehle wie Koopieren/Ausschneiden(verschieben) nicht immer im Kontex erreichbar....wie unter jeder Aldikiste!

...man keine zwei gleichwertigen Fenster aufmachen und sauber nebeneinander stellen....um dann wirklich "sichtbar" Daten hin und her zu bewegen( Windows Explorer kann das...immer)

...dazu kann man nicht ein Programm wie NikonView(oder andere) zweimal aufmachen um zu vergleichen:((

und...die wahre Dateigröße wird selten angezeigt....ist doch ein Unterschied hunderte von Thumbnails oder Feindaten zu bewegen...?..man muss richtig suchen!

ich weiß ihr seit alle die großen Shortcutter...ich nicht!

also wenn meinKunde mich nicht mit seinem Sche...programm "zwingen" würde:))...würde ich glatt hier einen neuen G4 anbieten!

und....
will mein CardReader auswerfen...."das Programm wäre beschäftigt" womit denn???
...nix ist offen, nix Bild, nix taskleiste(Dock)...und er will Spielchen mit mir machen...das ist doch Käse!

und noch einem oben drauf.....MACs sind langsam....nun merk ich, was ich jahrelang nicht glauben wollte/durfte/sollte:))...alles nur Werbegequatsche! Habe daneben einen 500er Dell mit SCSI stehen...dat Ding geht genauso flott!

das wars mal für heute, morgen muss ich wieder den Panther jagen...:))
Mfg gpo Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
18. Feb 2004, 23:05
Beitrag #2 von 29
Beitrag ID: #71143
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Hallo GPO,

ja Du hast Recht mit einigen der Sachen,
selbst das alte OS2 erlaubte schon eine
Anwendung mehrmals zu öffnen, was in einigen
Fällen wirklich Sinn macht. OSX ist da halt doch
noch etwas den Entwicklungen hinterher.
Das Dateimanagement auf Systemebene ist unter alle
Kanone, das war ja in Sys 9 besser und vieles
mehr gibt es zu kritisieren.

Aber trotzdem liebe ich das doofe Ding....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Claus
Beiträge: 613
18. Feb 2004, 23:06
Beitrag #3 von 29
Beitrag ID: #71144
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Drag&Drop ist doch easy... ich zieh die Files in den Ordner wo ich möchte... die Ordner öffnen sich doch automatisch!!!

http://www.web-house.net
als Antwort auf: [#71140] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
18. Feb 2004, 23:24
Beitrag #4 von 29
Beitrag ID: #71146
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Tja. Wer zu lang im Plattenbau gelebt hat, der fühlt sich halt nie recht wohl im Luxus-Chalet. Mit anderen Worten: Wenn man einen Pool hat, muß man sich nicht ärgern, daß man im Bidet nicht die Beine ausstrecken kann... ; )

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
18. Feb 2004, 23:51
Beitrag #5 von 29
Beitrag ID: #71149
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Nu mal Butter bei die Fische...
OSX ist wirklich nicht das produktivste
System von A. Und stabil ist es auch nicht....
Egal ob es an A. liegt oder den Software-
Herstellern. 9 war da wirklich besser und
produktiver. Und Drag and Drop, haha, wenn ich
schon sehe wie der Ordner in seinem Fenster
zappelt und ich Mühe habe mit der Maus zu treffen,
eine echte Note 6.
Ich arbeite jetzt seit über 15 Jahren mit Apple
und kann behaupten das ich mich wirklich auskenne....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#71140]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 18. Feb 2004, 23:51 geändert)
Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
19. Feb 2004, 00:27
Beitrag #6 von 29
Beitrag ID: #71153
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


>> OSX ist wirklich nicht das produktivste
System von A. Und stabil ist es auch nicht....

Also dem kann ich mich nun überhaupt nicht anschließen. Ich kriege jedesmal Krämpfe wenn ich wieder mit 9 arbeiten muß.

Allerdings arbeite ich mit OS 10.2.8 und nicht mit Panther. Das läuft eigentlich wunderbar stabil und ist von der Bedienung her wunderbar flexibel. Mag sein, daß es einige Kinderkrankheiten bei OS X gibt. Aber an die habe ich mich soweit gewöhnt.

Wenn man sich von Windows oder OS 9 auf OS X umstellt muß man natürlich erstmal ein paar Kompromisse eingehen und auch andere Arbeitsweisen ausprobieren. Aber ich finde, daß das ganze, hat man erstmal genug Übung, sehr viel komfortabler ist als alles vorherige.

Kann natürlich sein, daß, wenn man OS X auf alten Gurken einsetzt das nicht so toll in Sachen Performance ist. Da würde ich auch 9 oder sogar 8.6 vorziehen.

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
19. Feb 2004, 00:32
Beitrag #7 von 29
Beitrag ID: #71155
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Hallo Christof,

alte Gurken, naja G4DP1000 - 1,25 GIGRam etc.
Nicht ganz so alt... ;o)
Ich könnte Seiten mit Fehlerberichten füllen
seit dem Panda-Bären, dieses tolle System, das
ja nie komplett abstürzt oder kann.
Hatte das heute schon zweimal, nur noch der Griff
zum Knopf unten hat dann geholfen, komplette System-
hänger bei einem frischen System ohne viele Gimmicks...

Aber wie gesagt ich liebe meine kleinen Apples,
die Produktivität ist im Moment aber etwas hinten...


Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#71140] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
19. Feb 2004, 01:51
Beitrag #8 von 29
Beitrag ID: #71162
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


>>diese DragandDrop....//
mach einfach 2 fenster auf und ziehe die dateien von A nach B fertig.
Oder wähle die datei an, drücke taste "Apple" und "C" (Kopieren)
klick in den ziel ordner drücke taste "Apple und "V" (Einsetzen)
in jedem Programm ist diese tastenkombination dieselbe.

>>und...die wahre Dateigröße wird selten angezeigt....ist doch ein Unterschied hunderte von Thumbnails oder Feindaten zu bewegen...?..man muss richtig suchen!
Wähle einfach listenansicht und klicke auf "Grösse" balken um es danach zu sortieren...Voila!

>>will mein CardReader auswerfen...."das Programm wäre beschäftigt" womit denn???
Du hast evtl noch daten im Papierkorb. Das beschäftigt den Mac offensichtlich.. vielleicht traut er sich schon nicht mehr was zu melden wenn Du so bäse zu Ihm bist... lol

>>dat Ding geht genauso flott!

rofl Mal abgesehen von all den Viruswarnungen die erstmal weggeklickt werden wollen. Danach die Platten Säuberung (...)
Dann die neusten Patches... +++

Arbeite Dich erst mal in den Mac (OS X) ein und Du wirst es Lieben lernen.....Bestimmt!


gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Nik
Beiträge: 439
19. Feb 2004, 07:57
Beitrag #9 von 29
Beitrag ID: #71169
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Wenn man widerwillig an Macs arbeitet, ist mir schon klar, dass man ihn nicht mag.

Ich könnte über einen PC ein genauso schlechtes Posting machen, auch weil ich ihn nicht mag und mir alles ungewohnte nicht passt. Egal ob praktisch oder nicht.

Das meiste von Deinen Kritikpunkten hab ich noch keine 1000stel-Sekunde vermisst.

Gruss in den Norden
Nik
als Antwort auf: [#71140] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
19. Feb 2004, 10:35
Beitrag #10 von 29
Beitrag ID: #71205
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Ich arbeite seit 8 Jahren auf Mac und seit 2 Jahren ebenfalls unter Windows. Stehen beide Kisten gleich nebeneinander. Möchte in der Zwischenzeit keinen mehr missen. Müsste ich mich aber für einen entscheiden... würde nach wie vor ein angebissener Apfel das Rennen machen. Auf die Details gehen ich nicht ein, diese «Religionsfrage» wurde schon zu oft diskutiert.

Es gibt viele Dinge unter XP, welche ich gerne im OSX integriert hätte. Und bezüglich der Geschwindigkeit müssen wir ihm schon recht geben... Auch mit dem G5 hatte Apple die Nase nie sooo weit vorne. Vor allem, wenn ich für den Preis eines G5 einen PC kaufe... Da könnte ich noch für 2000 Franken RAM reinbuttern und würde noch weniger Geld ausgeben.

Aber wie Nik sagt... das gleiche Posting im PC-Forum würde mindestens gleich lang...


Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::]
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Rudolf
Beiträge: 411
19. Feb 2004, 10:52
Beitrag #11 von 29
Beitrag ID: #71207
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


Hallo alle...
spannende Diskussion bezüglich PC und Mac. Hier also auch noch meinen Senf dazugebe...
Irgendwie verstehe ich, dass einige etwas frustriert sind, denn das Argument, dass OSX noch einige Kinderkrankheiten hat, sowas darf es ja wirklich nicht geben, immerhin, seit 20 Jahren gibt es Betriebssysteme...
Aber eben, wenn man dauernd meint, das Rad neu erfinden zu müssen, dann muss man sich nicht wundern, wenn hinterher dauernd Fehler auftauchen, die eigentlich gar nicht sein müssten.
Mir geht es beim arbeiten am Computer darum, mit möglichst geringem Aufwand meine bilder, Videos, Texte, Animationen usw. zu bearbeiten,das System als solches interssiert mich dabei echt gar nicht. Sowie ich z.B. in Photoshop bin will ich mich um mein bild kümmern und ob da im Hintergrund ein Panther oder sonstwas werkelt, was hab ich davon...
Also, ich sagte es schon früher mal: Ich bleibe bei 9.1, altbewährt, zuverlässig, nicht gar so Kindergartenverspielt wie das neue X und zudem auch technisch noch durchschaubar, wenn dann doch mal irgendwo ein Bock auftritt. Was gehen mich Zugriffsrechte und solcher Stuss an meinem Einzelplatz an... Ich bin Direktor und Putzfrau in einem... und arbeite Teamorientiert... also...
Es käme auch niemandem in den sinn, an einem Auto rumzuschrauben, das sauber und zuverlässig läuft, warum also ein sauber laufendes System durch eines mit Kinderkrankheiten ersetzen, nur weil es eben grad so Mode ist... so doof möchte ichg auch mal sein...
Ich gegen den Rest der Computerwelt... Basta...
Herzlichst, Rudolf, das Computerfossil unter 9.1
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
19. Feb 2004, 11:37
Beitrag #12 von 29
Beitrag ID: #71212
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


wenn du nie mehr updates deiner programme wachen willst, kannst du natürlich gut unter OS 9 arbeiten.
ich arbeite viiieeeellll lieber unter X. (und stabiler).
seit 2 jahren 2 abstürze. unter os 9: 2 tage 2 abtürze


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#71140] Top
 
pop b. sessen
Beiträge: 72
19. Feb 2004, 12:17
Beitrag #13 von 29
Beitrag ID: #71223
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


"Das Dateimanagement auf Systemebene ist unter alle
Kanone"

ich würde mal behaupten, das dateimanagmente unter panther ist das geilste wo gibts. ich meine diese neue linke fensterspalte und exposé. zeigt mir mal was komfortableres!
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
19. Feb 2004, 12:25
Beitrag #14 von 29
Beitrag ID: #71226
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


@Sache: Hängt wohl davon ab, womit man produziert
und was man auch gezwungen ist zu machen, also bei
jedem anders.

@pop b. sessen: Ja gibt was Produktiveres, wenn man mit vielen Fenstern,
häufig wechselnden Verzeichnissen zu tun hat, OS9 und
clickthereitis.... War super, schneller ist man an
keinen noch so versteckten Pfad gekommen, diese ewige
herumbrowsern, oder Favoritenangehänge ist in dem Fall
nicht produktiv, oder warum erscheinen Netzwerkvolumen
nicht mehr auf dem Schreibtisch, auch so ein Ding...
Und da gibt es noch eine ewig lange Liste an Dingen,
die nicht so gut sind.
Ich muß den Mac unter reinen produktionsbedingten Gründen
sehen, da ich damit Geld verdienen muß.

Und wie gesagt ich mag ihn trotzdem, aber er könnte in
vielen Dingen besser sein.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#71140] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
19. Feb 2004, 12:56
Beitrag #15 von 29
Beitrag ID: #71234
Bewertung:
(2477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal Dampf ablassen MAC=PC und wa sonst noch


> nicht mehr auf dem Schreibtisch, auch so ein Ding...

wenn du das willst erscheinen die ja. wer das fensterbasierende OS X kapiert hat, wird das aber gar nicht wollen. ganz im unterschied zum ordnerbasierten OS9

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#71140] Top
 
« « 1 2 » »  
X