hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jun 2004, 17:04
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal angefragt...


Immer öfters schaltet sich, ungefragt mitten in der Arbeit der Zugang zum Internet ab. (WIN98 + WIN XP) beide Rechner die selben Probleme. Beim Abruf von Mails, beim Sichten von Internetseiten ... hat jemand Erfahrung damit, woran das liegen kann ...

Vielleicht schreibt man mir zurück ... hier oder auf meinen Mailserver redaktion@glaubensforum.de

G&S
Br.JM Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jun 2004, 17:49
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #90677
Bewertung:
(375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mal angefragt...


Hallo kann versch. Ursachen haben.
Bei IE z.B. kannst du unter Extras Internetoptionen Verbindung einstellen, nach wievielen Minuten Leerlauf die Verbindung gekappt werden soll. Wenn du dort z.B. 3min hast eine Seite durchliest, anschaust und sonst nicht s lädst, dann kann sein dass sie gekappt wird. (normalerweise sollte dann zwar ein Dialogfenster erscheinen, aber eben muss nicht immer sein)
Ansonsten: Prüf mal Einstellungen bei Firewall, Antivirus und ähnlichem (falls vorhanden) - probiers mal mit Ausschalten (vorübergehend natürlich:-))

Hoffe das hilft
Grüsse
als Antwort auf: [#90672] Top