hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
NewIndesign
Beiträge: 1
24. Feb 2004, 19:02
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manuelles Ausgleichen von Texten


Hallo!

Ich bin neue Indesignerin und habe eine Frage, über die Ihr wahrscheinlich lacht ... deshalb müsst Ihr mir auch helfen.
Habe einen linksbündigen Satz, es scheint als versuche Indesign automatisch den Text optimal auszugleichen. Nur bin ich ab und zu anderer Meinung und möchte eingreifen - nämlich mit einem weichen Trennstrich. Befehl-Shift-Trennstrich funktioniert zwar aber nicht immer so, wie ich es will. Ausserdem werden danach oft weiter oben liegende Zeilen (innerhalb des Absatzes) wieder anders umgebrochen. Habe nach Voreinstellungen gesucht - aber nix gefunden - bin ich sehschwach?

Liebe Grüsse an Alle!
die Indesignerin Top
 
X
Marco Morgenthaler S
Beiträge: 2474
24. Feb 2004, 21:23
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #71970
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manuelles Ausgleichen von Texten


Hallo Indesignerin

Schau mal in der ID-Hilfe unter Absatz- oder Mehrzeilensetzer nach (je nach ID-Version). InDesign CS analysiert für den Zeilenfall den ganzen Absatz, was weniger manuelle Eingriffe benötigt. Auf der anderen Seite kann das dazu führen, dass der ganze Absatz von oben neu umbrochen wird, wenn du z.B. in der zweitletzten Zeile etwas änderst (was manchmal etwas mühsam ist).

Die Einstellung, ob du den Mehr-Zeilen- oder den Ein-Zeilen-Setzer anwenden willst, findest du (für InDesign 2) über das Pop-up-Menü der Absatz-Palette.

Gruss Marco
als Antwort auf: [#71959] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
25. Feb 2004, 08:17
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #71990
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manuelles Ausgleichen von Texten


außerdem funktioniert deine manuelle Silbentrennung dann nicht, wenn du die voreingestellten Silbentrennungsregeln verletzt. Such hier im forum mal nach Silbentrennung, bzw. in der ID-Hilfe.
gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de
als Antwort auf: [#71959] Top
 
milan
Beiträge: 102
25. Feb 2004, 08:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #71999
Bewertung:
(1194 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manuelles Ausgleichen von Texten


 
Ja, liebe Indesignerin, dies ist eine gewöhnungsbedürftige Funktionsweise.
Aber du wirst auch feststellen: man hat in ID gesamthaft viel weniger Arbeit mit dem Zeilenfall als in XP. Bei textintensiven Aufträgen fällt das ins Gewicht, und darum bin ich je länger je zufriedener, auch mit diesen eigenwilligen Neu-Umbrüchen.

milan
als Antwort auf: [#71959] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Feb 2004, 09:53
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #72147
Bewertung:
(1194 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Manuelles Ausgleichen von Texten


Ich danke allen Antwortern!
Gut, dass es so ein Superforum gibt!

Gruss die Indesignerin ;-)
als Antwort auf: [#71959] Top
 
X