hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jun 2003, 18:25
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


Wir haben das Problem, das in einem Projekt nach Muster eines klassichen Adventures die Score (dt. Komposition?) schon für einen Ort sehr lang ist. Wenn wir jetzt alle Räume in eine Score packen steigt da niemand mehr durch... gibt's ne möglichkeit nicht nur in andere Frames sondern auch in andere Scores zu springen?

Danke im voraus! Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
12. Jun 2003, 21:16
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #39300
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


Score ist in der deutschen Version "Drehbuch". Ein Film kann zwar mehrere Besetzungen haben, aber soweit ich weiß nur ein Drehbuch.

Ich arbeite gerade an einem ähnlichen Projekt und habe es in Kapitel eingeteilt. Jedes Kapitel ist ein eigener Film. Mit den Befehlen play movie und go to frame ist es kein Problem von Film zu Film zu springen. Es gibt dafür auch ein vorgefertigtes Verhalten in der Bibliothekspalette.

Verschiedene Filme kann man ohne weiteres in einen Projektor packen, man kann sie aber auch geschützt sichern und extern abspeichern. Dann muß man allerdings darauf achten, daß man in den Marker-Bezeichnungen keine Umlaute oder Sonderzeichen verwendet, das gibt auf dem PC Scriptfehler.

Wenn man einen neuen Film startet, kann das unter Umständen ein wenig länger dauern. Das kann man aber vermeiden, indem man bestimmte Darsteller per Skript vorauslädt und so weiter.

Wenn ich ein endlos langes Drehbuch habe, was vorkommt, arbeite ich meistens mit der Marker-Palette. Das geht eigentlich ganz gut. Da bin ich viel schlimmeres von manchen Layoutprogrammen gewohnt...

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#39272]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 12. Jun 2003, 21:17 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jun 2003, 23:10
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #39311
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


Vielen Dank für die Antwort!

Ich fürchte aber das dein Vorschlag mit den Kapiteln für uns nicht praktikabel ist. Denn so wie ich das verstanden habe, ist es nicht mehr möglich mit den einzelnen Filme zu interagieren (das heißt reaktion auf Mausereignisse etc), wenn sie in einem anderen Projektor als Film abgespielt werden. Für ein Adventure ist das allerdings unverzichtbar.
(Oder irre ich mich da und es geht doch?)

Das mit den Markern machen wir schon... aber wer sich mal an seine Adventurezeiten erinnert weiß, das es da einige dutzend Orte gab. Integriert man die alle in ein Score so ist das auch mit Markern schwer zu überschauen.

Naja, da muss man wohl durch! ;)

-lith
als Antwort auf: [#39272] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
12. Jun 2003, 23:51
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #39314
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


>> st es nicht mehr möglich mit den einzelnen Filme zu interagieren (das heißt reaktion auf Mausereignisse etc),

Das stimmt so nicht. Das geht wunderbar. Bei größeren Produktionen, gerade auch bei einem Adventure ist es essentiell mit mehreren Filmen zu arbeiten. Die werden nämlich nicht in einem anderen Projektor abgespielt, sondern im gleichen. Wenn Du allerdings Dinge hast, die sich ändern, zB. Benutzer nimmt einen Gegenstand mit, mußt du vielleicht etwas skripten. Das geht zB. mit globalen Variablen, die Du auch an einen anderen Film übergeben kannst, oder auch in einem Preference-File speichern. Aber das müsste man denke ich bei einem Adventure sowieso ins Auge fassen.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#39272] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jun 2003, 00:27
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #39317
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


sogar den Zugriff auf globale Variablen könnten sich zwei Filme teilen? Wunderbar! =)

Ich werd das dann mal ausprobieren... nur damit ich dich richtig verstehe. Du meinst ich lade eine Director-Projekt als Darsteller und verwende ihn einfach wie alles andere indem ich ihn in ins Drehbuch ziehe?

Vielen Dank erstmal!

-lith
als Antwort auf: [#39272] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
13. Jun 2003, 13:25
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #39396
Bewertung:
(1748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mehrere Score's möglich?


>> Du meinst ich lade eine Director-Projekt als Darsteller und

Nein, nein. Um Gottes Willen! ;)

Du hast zwei Director-Dateien. ZB. filmchen_1.dir und filmchen_2.dir

Im ersten Film hast du irgendwo das Verhalten angebracht, das in Film 2 führt. Also zB.

on mouseUp me
play movie "filmchen_2"
end mouseUp

Genauso kannst Du auch Film 2 mit 1 verlinken oder so.

Dann gehst Du auf Projektor erstellen und wählst hinzufügen. Da wählst Du zuerst den Film, der zuerst abgespielt werden soll und fügst danach auch die anderen hinzu. Wenn Du dann den Projektor erstellst, befinden sich beide Filme in dem Projektor.

Das Abspielen beginnt mit Film 1 und wenn der User auf den Button mit dem Link zum anderen Film klickt, wird der gestartet. Davon merkt der User gar nix, höchstens eine kleine Verzögerung beim laden. Aber das kann man auch noch ausbügeln. Ich finde es aber meistens nicht weiter tragisch.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#39272]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 13. Jun 2003, 13:26 geändert)
Top
 
X