hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
zivica
Beiträge: 30
22. Apr 2004, 00:45
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mein erster Versuch einer dynamischen Seite


Hallo liebe Leute,
ich mache gerade meinen Meister für Digital- und Printmedien und da man ja heute für allen Scheiß eine Internetseite brauch, habe ich mir gedacht, macjste mal eine für deine Schulkollegen. Resultat gibt es hier:

http://www.digital-und-printmedien.de

Es ist zwar alles noch ziemlich leer, aber bevor ich jetzt so "richtig" online gehe, habe ich mal gedacht, ich frage erstmal hier nach, ob ihr meint, das auch alles funzt oder was man noch verbessern kann.

Vielen dank schonmal

André
(Dieser Beitrag wurde von zivica am 22. Apr 2004, 00:46 geändert)
Top
 
X
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
22. Apr 2004, 18:16
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #81386
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mein erster Versuch einer dynamischen Seite


Hallo zivica,

eine funzende Technik ist das eine, Inhalte zu gliedern, zu ordnen und dem Benutzer mit klaren und eindeutigen Navigationsmöglichkeiten zugänglich zu machen, ist das andere, was eine gute Website ausmacht.

An klarer inhaltlicher Strukturierung und an eindeutigen und konsistent verwendeten Schlüsselbegriffen fehlt es deiner Seite leider. Du schreibst zwar, dass dir noch die Inhalte fehlen, aber bei der Sichtung der vorhandenen habe ich das Gefühl, dass dir selber noch nicht ganz klar ist, wie du die vorgesehen Rubriken füllen willst. Wo zum Beispiel ist der inhaltliche Unterschied zwischen den Rubriken Beiträge, Themen, Topics und News? (Im Contentbereich werden dann z.B. auch Themen zu Topics.) Wo ist auf den ersten Blick der Unterschied zwischen den Rubriken Mitglieder und Mitgliederliste? Was erwartet mich wo? Und was bitte sind Moduls und Sektionen? In Sektionen finde ich bis jetzt nur Buchbesprechungen, die gehören doch aber eher unter Bibliothek eingeordnet, oder? Und es gibt eine Top-Liste, aber wovon?

Ich weiß, dass eine einmal angelegte Struktur schwer zu ändern ist. Aber genau deshalb kommt der Strukturplanung des Inhalts bei umfangreicheren Seiten, eine Gliederung und Untergliederung ja auch im Vorfeld der Arbeiten eine so große Bedeutung zu. Btw: Dazu gehört auch eine Sortierung von wichtig nach unwichtig (z.B. Statistik) in der Navigation.

Aber lass dich nicht entmutigen. Ein großes Projekt will Weile haben! Und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ;-)

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#81175]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 22. Apr 2004, 19:42 geändert)
Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
22. Apr 2004, 18:22
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #81389
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mein erster Versuch einer dynamischen Seite


Nachtrag: Ich habe noch eine Buchempfehlung für dich.

Frank Puscher - Das Usability Prinzip; Wege zur benutzerfreundlichen Website.
dpunkt.verlag


Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#81175] Top