hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Okt 2002, 09:43
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Hallo miteinander...

Ich habe Probleme mit meiner Lacie FireWire Platte unterm Jaguar... Wenn ich etwas kopieren will, geht nach etwa 10MB nichts mehr.
Kein gewollter Neustart geht mer, mein Yosemite spuckt dann völlig. Ich kann mir das einfach nicht erklären... Vorher hat alles gut funktioniert.
Gibt es irgendwelche Updates oder wo liegt das Problem? Vielen Dank für eure Hilfe.

snowme Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
9. Okt 2002, 12:56
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #13431
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Hallo,

bei mir gab und gibt es immer noch Probleme mit der Firewire HD auch von Lacie. Ich kann sie nicht initialisieren. Das Kopieren hingegen funktioniert tadellos. Hast Du viele kleine Dateien, die Du kopieren möchtest? Es kann auch im Zusammenhang mit Dateinamen zu Problemen führen.
sonst für mal folgendes vom Terminal aus durch:

ditto -rsrc -V /Quelle/ /Volumes/NAME_DER_LACIE_PLATTE/

So kannste mal schaun, ob der wieder abbricht. Wobei Quelle hier für dein Quellverzeichnis gilt, immer absolut (sonst teile mir mal das Verzeichnis mit, das Du kopieren willst), und NAME... der Volumenname des Gerätes ist.
Wenn er hier abbricht, hast DU ein Problem mit Dateiname (was ich sehr stark vermute)



Grüsse Dave
als Antwort auf: [#13406] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Okt 2002, 13:07
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #13433
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Hi...
Ja, das Problem ist ja, dass die FW HD unter System 9.2.2 völlig supi läuft. Nur beim Jaguar gibt es Probleme. Danke übrigens für die Hilfe. Ich werde es zuhause versuchen.
als Antwort auf: [#13406] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
9. Okt 2002, 13:12
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #13436
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Ja, das glaub ich, dass sie unter Mac OS 9 einwandfrei läuft. Nur sind unter Mac OS X (nicht erst seit jaguar) einige Zeichen nicht mehr erlaubt, z.B. "/" oder Klammern "()". Das kann zu Problemen führen. Diese zeichen waren noch unter 9 erlaubt.

Dave
als Antwort auf: [#13406] Top
 
christoph schumacher
Beiträge: 4
1. Sep 2003, 19:12
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #49427
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Hallo Anonym!

Genau dasselbe Problem hatte ich auch schon! Alle Anrufe bei LaCie waren umsonst. Bei mir existiert dasselbe Problem bei zwei verschiedenen Modellen von externen Firewire-Disk. Nun habe ich kürzlich ein neues 12-Zoll-PB gekauft und habe nun diesselben Probleme mit dem Compact-Flash-MicroDrive (via USB-Kartenleser angeschlossen). Auch das Update auf OS 10.2.6. löste das Problem nicht. ca. 10 MB werden kopiert, dann geht nichts mehr. Nicht einmal Finder abschiessen funktioniert. Und nach dem Reset findet der Finder, dass die externe Disk (MicroDrive) beschädigt sei und initialisiert werden müsse. Toll! Und morgen habe ich sein Shooting…

Wirklich genial das neue OS X. Nicht einmal das Kopieren klappt zuverlässig. iFluch 1.0!

Bist Du einen Schritt weitergekommen? Weiss sonst jemand eine Lösung?


Christoph
als Antwort auf: [#13406] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
2. Sep 2003, 19:22
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #49564
Bewertung:
(805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Meine Lacie FireWireHD mach unter 10.2 Probleme


Hatte auch schon diverse Probleme in der Art. Dabei bin ich zumindest mal draufgekommen, dass Aliasdateien ein Kopieren verunmöglichen. He ja, es wäre doch schön, wenn eine Meldung käme "Vorsicht, diese Verknüpfung funktioniert dann nicht mehr..." oder so. Aber nein: Es ist ein Fehler aufgetreten. Punkt.

Meine LaCie-FW-HD hat nach einem 10.2.6-COMBO-Update keine Probleme mehr bereitet, ich hatte aber vorher Stück für Stück schon bis zu dieser Systemversion upgedatet!

Oli
als Antwort auf: [#13406] Top
 
X