hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
eye4eye
Beiträge: 375
7. Sep 2003, 20:44
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


Hallo Forum

Kennt hier jemand eine Möglichkeit (und Software) um unter dem MacOS Musik von einem MiniDisc aufzunehmen/zu importieren und zu mp3 zu konvertieren?

Danke und noch'nen schönen Abend



Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::] Top
 
X
Graf Poly S
Beiträge: 559
8. Sep 2003, 10:35
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #50118
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


IIIHAAAAAA Dr. Davzzen

jep, ich weiss wie... :-)
ich mach es jeweils so (auch mit alten MC's und so);
1: ich hab eine stereoanlage am mac angeschlossen
2: gerät an die stereoanlage anschliessen
3: programm "amadeus" starten (kleines aber feines progrämmli aus der schweiz: --> http://download.com.com/...22.html?tag=lst-0-1)
4: gerät starten (MC-player oder eben minidisc)
5: mit amaedus aufnehmen und speichern (mp3, aiff)

oke???

gruzzzzzzzz

the duckfielder ueli
----------------------
als Antwort auf: [#50067] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
8. Sep 2003, 11:07
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #50128
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


Thankx'lot Herr Matter...

Muss ich nach jedem Track selber ne Pause machen oder erkennt das Programm die einzellnen Stücke und hackt das ganze selber auseinander?

Probiere ich heute Abend mal aus. Stereoanlage über den Mik-Eingang anschliessen, oder?


Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::]
als Antwort auf: [#50067] Top
 
Graf Poly S
Beiträge: 559
8. Sep 2003, 11:10
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #50130
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


jääää, da bin ich jetzt überfragt, da ich nur einzelstücke zum konvertieren hatte... einfach mal probieren...
als Antwort auf: [#50067] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
8. Sep 2003, 19:43
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #50194
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


Von diesen Recording-Tools gibt's noch eine ganze Menge mehr.
SoundStudio, Audiocorder...

Grüsse
Oli

PS: Mich stört's selber nicht, aber MiniDisc > analog-to-Mac > AIFF > mp3 ist ein rechter Qualitätsquetschrattenschwanz...
als Antwort auf: [#50067] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
8. Sep 2003, 21:12
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #50201
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


>ein rechter Qualitätsquetschrattenschwanz...

Kann ich mir vorstellen. Wobei, es geht im Augenblick nicht anders.

Danke für die Tipps.


Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::]
als Antwort auf: [#50067] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
9. Sep 2003, 10:46
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #50251
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


> "MiniDisc > analog-to-Mac > AIFF > mp3 ist ein rechter Qualitätsquetschrattenschwanz..."

MiniDisk != CD. Die Tonqualität ist also eh schon verkrüppelt, das kann also kaum schlimmer werden, zumindest bis zum AIFF. (Abgesehen davon, dass Vinyl immer noch am Besten klingt... ;)

Der Analogumweg muss nicht sein, bedarf aber entsprechender Hardware. So muss einerseits das MD Abspielgerät über ein Digital Out verfügen (nicht üblich bei portablen Geräten), andererseits muss ein entsprechender Eingang am Mac vorhanden sein. Die neuen G5s haben einen Optical I/O, für ältere Macs braucht es eine PCI Karte oder ein USB oder FireWire Gerät mit Digital Audio In. Es gibt zudem auch externe Adapter/Konverter, welche Optical in Coaxial umwandeln und umgekehrt.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#50067] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
10. Sep 2003, 07:55
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #50351
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MiniDisc ---> mp3 unter MacOS


Danke für den Tipp..


Gruss Dave Kirchhof

[:: http://www.eye4eye.ch ::]
als Antwort auf: [#50067] Top
 
X