hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
10. Apr 2003, 08:04
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit der Brechstange...


Kniffliges Problem:
Daten XPress 4 Mac OS 9 mit 4c Abb. und vielen Vektorgrafiken.
Prinergy-PDF-Workflow.

Es wird eine Typenliste in versch. Sprachen produziert.
Lithofassung und Sprachen sind 2 versch. XPressdateien.
Die Lithos werden 4c vorgedruckt. Die Sprachen (Black)
enthalten ebenfalls Vektorgrafiken (Black) und Rasterflächen
mit Text in einem Sonderton (Graublau).
Der Kunde will den Text auf dem Plotter in ROT (!).
Wenn ich jetzt von der Sprachfassung separierte PDF erstelle,
bekomme ich je Seite ja Black: Seite x und Graublau: Seite x
als Graustufen-Seiten.

Jetzt der Knackpunkt: Kann ich Black umbenennen bzw. umlegen
auf eine neue (Sonder-)Farbe?
In einer comp. PDF war ich (mit Pitstop) an Flächen mit Postscript-Mustern aus Freehand gescheitert...

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert. Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
10. Apr 2003, 08:49
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #31403
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit der Brechstange...


Herr Wendtland,

schon mal mit Creo PDF Seps2Comp 1.71 probiert?
Standardmässig wird Seps2Comp zwar die im PDF enthaltenen Farbauszugsnamen übernehmen aber es spricht ja nichts dagegen ein eigenes Farbset anzulegen welches aus den Sonderfarben "Rot" (oder wie auch immer) und "Graublau" aufgebaut ist. Sie würden dann einfach dieses neue Farbset auf alle Seiten anwenden und anschließend mergen lassen.

In einer Composite-Datei nur den schwarzen Text umzufärben sollte allerdings in PitSTop Professional/PitStop Server auch kein Problem darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#31395] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
10. Apr 2003, 08:56
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #31406
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit der Brechstange...


Hallo Herr Zacherl!

Sie haben mich in einem anderen Beitrag
(http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=6590)
selbst drauf gebracht - es ist SOOO einfach!!!
Ich erstelle eine separierte PS-Datei,
öffne diese mit einem Texteditor und ändere mit
Suchen/Ersetzen
%%PlateColor: Black -> %%PlateColor: Textfarbe !!!

Viola! Schon habe ich Black als Sonderfarbe "Textfarbe".
Mit BBEdit kann ich das mit ganzen Ordnern von PS-Dateien.

Spricht irgentwas dagegen?

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#31395] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
10. Apr 2003, 09:01
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #31409
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit der Brechstange...


Herr Wendtland,

wenn Sie bereits damit zufriedenzustellen sind, dass die Auszugsnamen abgeändert werden, dann ist gegen diese Methode nichts einzuwenden.
Ich dachte, Sie benötigen als Endprodukt eine Composite Datei.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#31395] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
10. Apr 2003, 09:07
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #31411
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit der Brechstange...


Ich hatte früher mal dieses Problem, wo sie mir auch geholfen haben.
Im Grunde das selbe Problem (Text als Sonderfarbe).
Wir konnten dies bereits über Ebenen in Signastation lösen
(Ausschiessprogramm von Heidelberger).
Damals ging es wirklich um das zusammenführen von
Farbauszügen aus 2 PDF-Dateien.
In diesem Fall allerdings nur um das umbenennen von
Schwarz/Black in eine Sonderfarbe (Textfarbe).

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#31395] Top
 
X