hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

piero
Beiträge: 40
5. Sep 2002, 18:32
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Hallo!

Ich bereite einen horizontalen Klappfolder vor mit Ringbindung in der Mitte und wollte wissen, wie ich eine Musterdoppelseite so einrichte, dass ich oben und unten eine Seite habe... Bei mir sind die immer links und rechts?

Danke schon mal,
Piero Top
 
X
Bernhard Werner p
Beiträge: 4736
5. Sep 2002, 19:08
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #10758
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Hallo Piero,

Quark kennt leider nur rechts und links (doppelseitig).

Workarround:

Lege dein Dokoment einseitig in entsprechender Grösse an. Ränder alle auf 0.

Lege zwei Musterseiten an. Eine für "oben", eine für "unten" – mit entsprechenden Rändern, Hilfslinien ect.

Ordne diese Seiten in der Seitenlayout-Palette untereineinander an. Et voilà.

Dein Belicherter/Drucker sollte aber wissen, wie das Ergebnis aussehen soll.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#10756] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Sep 2002, 07:28
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #10778
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Ahh, danke für deine Antwort. Ich hätte wahrscheinlich noch Stunden probiert!

Noch'ne kleine Frage zum Layout: Mein Folder hat abgerundete Ecken und Fotos im Anschnitt, einige Seiten haben ein Register.
Meine Musterseite ist ja eckig, also bastel ich mir einen Bildrahmen, der abgerundete Ecken hat oder auch mal ein Register, denke ich (oder?), aber wie ist das mit dem Anschnitt? Gibts 'ne Anschnittfunktion in mm für die Belichtung?

Puh, danke
Piero
als Antwort auf: [#10756] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4736
6. Sep 2002, 08:34
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #10783
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Hallo Piero,

eigentlich brauchst du eine "Stanzkontur", weil Schneidemaschinen nur gerade schneiden können.

I. d. R. bekommst du diese von der Druckerei geliefert. Ist letztlich eine Illustrator- oder Freehand-Datei mit einem Pfad, der mit einer Sonderfarbe angelegt ist und beim Belichten als fünfter Film ausgegeben wird. Diesen Rahmen kannst du in Quark über dein Layout legen. Den Anschnitt musst du selbst anlegen.

Was meinst du mit "Register"? Zeilenregister? Ist unklar.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#10756] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Sep 2002, 08:53
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #10785
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Ach so, hm. Da hab ich mir ja als Quark-Einsteiger gleich das blödeste Projekt rausgesucht ...

Mit Register meine ich sowas wie Karteikartenreiter, also z.B. in einem Kalender, wo Januar, Februar usw. extra ausgeschnitten hervorstehen und die restlichen Seiten kleiner dahinter liegen.
Das ist dann natürlich auch´ne Stanzkontur. Also bei 5 Reitern 5 Stanzkonturen.
Nur bevor ich die Konturen bekomme, muß ich sie erst entwerfen ..oh mann, warum kann ich nicht mit einem Faltblatt anfangen!
als Antwort auf: [#10756] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4736
6. Sep 2002, 09:40
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #10793
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


Faltblatt? Wickel-, Leporello- oder Altar-Falzung? Gefalzt oder gerillt?

;-)

Wird schon!

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#10756] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Sep 2002, 10:29
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #10797
Bewertung:
(1465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite horizontal und registerfragen


ok, ich werd Gärtner ...
als Antwort auf: [#10756] Top
 
X