hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Conny
Beiträge: 2914
25. Okt 2002, 15:12
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Hi Leute,

nu hab ich doch schon wieder was. GoLive hat die tolle Funktion der Musterseiten. Soweit so gut - leider kann ich bearbeitbare Bereiche scheinbar nur auf Text oder ähnliches, nicht aber auf einen Bereich, z.B. Zelle in einer Tabelle zuweisen.
Wenn ich das in der Musterseite mache bekomme ich in den betroffenen Seiten eine Dopplung des Musterseiteninhaltes und da ich in dieser Seite auch noch mit MenueMachine arbeite natürlich die wüstesten Fehlermeldungen.
Weis da jemand vielleicht einen Workaround der da weiterhelfen könnte, denn ich möchte wirklich ungern die Struktur die ich aufgebaut habe killen.

Gruß
Conny Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
25. Okt 2002, 15:20
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #14736
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


musterseite: erstelle die ganze seite in tabellen. da hast du einesteils das gerüst rundherum und andernteils diejenigen bereiche, welche sich von seite zu seite ändern. dies sind nun vielleicht eine oder mehrere zellen, welche du als musterbereiche definierst. in diese bereiche kannst du dann wieder bilder, texte, tabellen etc. einfach alles reinziehen.

die mm erstelle in einer komponente und füge diese dann in die musterseite ein. dies hat den vorteil, dass du diese in verschiedenen musterseiten verwenden kannst. die komponente dann ganz an den schluss der musterseite ziehen.

--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
25. Okt 2002, 15:59
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #14742
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Hi Urs,

genauso wie Du es beschreibst habe ich die Seite gebaut. Ich habe eine Tabelle die die grundsätzliche Aufteilung und Ausrichtung regelt. Die Tabelle hat zwei Zeilen wie Spalten. Die erste Zeile ist zu einer Zelle zusammengefasst und sorgt dafür, dass nichts unter die MM rutscht, welcher in einem Schweberahmen darüber liegt. Natürlich ist das Objekt am Ende der Site verankert und tut eigentlich ohne Mucken. Darunter in der linken Spalte der Tabelle ist wiederum eine Tabelle enthalten die dann das Schmuckobjekt aufnimmt. In der rechten Spalte daneben ist wiederum eine Tabelle eingefügt in der der Seitencontent und das Copyright platz finden. Stelle ich nun Text in die Tabelle und gebe diesen Bereich frei, so habe ich kein Problem, die Seiteder die Musterseite zugewiesen ist wird korrekt angezeigt und ich kann auch den Text bearbeiten, alledings kann ich keine Tabellen oder ähnliches einfügen. Gebe ich aber nur den Bereich frei ohne Text darin zu markieren dupliziert mir GoLive die gesamte Seite in die untere rechte Spalte meiner Aufteilungstabelle und dann mosert natürlich auch zu Recht MM, dass das Objekt sich innerhalb der Tabelle befindet.
Hoffe ich bin nun verständlich rübergekommen.

Grüße
Conny
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
25. Okt 2002, 16:07
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #14744
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


aha - alles klar
vertikale ausrichtung "oben" und dann ist der ganze bereich ausgefüllt. die musterseite "hat auch mühe" mit der horizontalen ausrichtung "rechts" oder "links".
probiers einmal.

--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
25. Okt 2002, 16:46
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #14747
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Thanks Urs,

das war der entscheidende Tipp. Ich habe eine weitere Tabelle in die Zelle gesetzt die Ausrichtung auf oben und zentriert geändert und nun funzt es - unglaublich über welche Sachen man so fällt.
Danke für Deine Bemühungen

Gruß
Conny
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Okt 2002, 13:10
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #14989
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Hi Urs,

sagmal fliegt Dir GoLive eigentlich auch ab, wenn Du innerhalb des zu bearbeitenden Bereiches die Formatierung von Standart veränderst? Oder habe ich da etwas übersehen.

Gruß
Conny
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Okt 2002, 14:23
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #15001
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


da hätten wir es doch wieder einmal...
Unglaublich aber wahr - ich habe es gefunden - man muss darauf aufpassen, dass die Ausrichtungsformatierungen innehalb einer Tabelle immer gleich sind, wenn man in einem freigegebenen Musterseitenbereich arbeitet.
Das heist dann wenn man in einer Zelle eine andere Ausrichtung haben möchte dann muss einfach verschachtelt werden.

Grüße
Conny
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
30. Okt 2002, 10:06
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #15101
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Hallo

ich hätt da auch eine Frage zum Thema Musterseiten
Was muss ich machen damit mir Links nicht verändert werden wenn ich aus ner Musterseite n neues Dokument erstelle?

Der Pfad zu meinem externen CSS wird da immer verändert genauso wie der HOME Link.
z.B.:
von: <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css">
zu:<link rel="stylesheet" type="text/css" href="file:///F:/GoLive/Lillian%20ordner/Lillian.data/Musterseiten/style.css">

Und noch ne Frage
Kann ich den Titel auch irgendwie als editierbar definieren?
Wenn ich im Quelltext <title>blabla</title> markier, dann wieder zum Layoutfenster geh und in der Musterseitenpalette auf NEU klicke markiert er irgendein nicht vorhandenen Bereich innerhalb des BODY Bereiches, aber nicht den Titel.

MfG
Lilly
als Antwort auf: [#14735] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
30. Okt 2002, 11:22
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #15116
Bewertung:
(1066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseite und der bearbeitbare Bereich


Hi Lilly

zum Ersten Teil Deiner Frage. Ich schätze Du hast da keinen relativen Pfad angelegt und das führt dann dazu dass Du Deinen gesamten Verzeichnispfad angezeigt bekommst, wenn Du die Musterseite verwenden willst. Ausserdem weis ich leider nicht wie Du eine Musterseite verwendest. Ich weise Sie entweder bei der Konstruktion oder bei später eingeklinkten Seiten über den Pfeil rechts am Arbeitsfenster "Musterseite>Musterseite anwenden..." (geht natürlich auch über das Menü) zu.
Aufgrund der Tatsache dass ich Seiten auch in Golive "Konstruiere" weise ich dort schon die Titel zu und habe zu Deiner zweiten Frage deswegen schon keine Vorstellung. Vielleicht gibt es da ja ein zusätzliches Tool, aber um ehrlich zu sein, um in den Suchmaschinen möglichst viel Erfolg zu haben bastelt man doch eh' eine Zeit lang im Head herum, da fällt doch die eingabe eines Titels kaum noch auf.
Ich hoffe ich habe Dir damit geholfen.

Gruß
Conny
als Antwort auf: [#14735] Top
 
X