hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

UU
Beiträge: 14
8. Jul 2003, 14:24
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseiten


Noch eine Frage,
in InDesign 2.0 erstelle ich die erste Musterseite mit einer automatischen paginierung +z.B. (Heft 7/2003), alle folgenden Musterseiten werden auf dieser aufgebaut. Folglich muss ich Für Heft 8 nur die 7 in eine 8 auf der ersten Mustereite ändern. In QuarkXPress 4.11 geht es nicht, was mache ich falsch?
vielen Dank Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
8. Jul 2003, 14:38
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #42969
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseiten


Hallo UU,

in InDesign gibt es ein Konzept, in dem eine Musterseite als Vorlage auch für andere Musterseiten dienen kann. Auf diese Weise lassen sich Musterseiten sozusagen verschachteln.

In XPress 4.11 ist dies nicht möglich. Die Musterseiten dienen zwar als Vorlage eben für normale Seiten, aber sie können nicht aufeinander aufbauen.

Um wenigstens etwas Positives zu antworten: Du machst nichts falsch.

Ein kleines privates Frägelchen hätte ich da noch: Biberstein - handelt es sich dabei um das doch recht übersichtliche Biberstein in der Rhön mit dem dazugehörigen Schloss?

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#42964] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Jul 2003, 15:38
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #42985
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseiten


Hallo Jens,
diese Biberstein liegt am Jurasüdfuss, Nachbargemeinde von Aarau CH,
Schloss stimmt, Rhön? Wenn Du mehr wissen willst ursula.urech@bluewin.ch
als Antwort auf: [#42964] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
8. Jul 2003, 16:30
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #43006
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Musterseiten


Die Rhön ist ein Mittelgebirge in Deutschland (Hessen/Bayern/Thüringen). Direkt in der Nähe von Biberstein habe ich oft meine Ferien verbracht und während meiner Lehrzeit auch gewohnt. Daher die Frage.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#42964] Top
 
X