hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
AndreasD
Beiträge: 156
16. Apr 2003, 20:34
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hallo,
immer wenn ich versuche einen Textlink mit der Aktion Sichtbarkeit zu kombinieren, um dann z.B. einen bisher unsichtbaren Rahmen einzublenden, spielt Netscape 7 verrückt.

Weiss jemand Abhilfe.


Tschüs
AndreasD Top
 
X
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
17. Apr 2003, 07:53
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #32166
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hallo Andreas!
Wenn du noch Golive 5 hast, dann brauchst du eine Erweiterung: http://www.adobe.com/...etail.jsp?ftpID=1204

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#32145] Top
 
AndreasD
Beiträge: 156
17. Apr 2003, 09:27
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #32182
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hallo Petra,

ich arbeite mit GoLive 6.0.1.!

Tschüs
AndreasD
als Antwort auf: [#32145] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
17. Apr 2003, 09:47
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #32184
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hast du mal nen Link?

Gruß Petra

als Antwort auf: [#32145] Top
 
AndreasD
Beiträge: 156
17. Apr 2003, 09:57
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #32186
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Mach ich.
Wenn ich´s fertig habe, melde ich mich hier wieder.

Tschüs
AndreasD
als Antwort auf: [#32145] Top
 
AndreasD
Beiträge: 156
17. Apr 2003, 10:09
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #32188
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Kam doch schneller dazu als ich dachte.
Hier die Testadresse:
http://www.cad-exact.de/...test/menue-test.html
Im IE funktioniert Alles tadellos.
Aber im Netscape 7 werden die eingeblendeten Untermenüs falsch dargestellt. Auch an falscher Stelle.

Aber sieh selbst.

Tschüs
AndreasD
als Antwort auf: [#32145]
(Dieser Beitrag wurde von AndreasD am 17. Apr 2003, 10:13 geändert)
Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
17. Apr 2003, 14:47
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #32231
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Ich hab jetzt hier zwei Stunden rumgefummelt und kann mir das Phänomen nicht erklären.

Dann hab ich ganz neu angefangen, einen Textlink in einen Rahmen gepackt und per Mauskontakt und Mausaustritt einen zweiten Rahmen ein- und ausgeblendet. Ging prima, auch mit NN7.
Beim Formatieren des einzublendenden Rahmens gab es dann Probleme mit dem CSS. NN7 reagiert unleidlich, wenn man diverse Rahmenfarben (Oben, unten, rechts, links) definiert.

Ich kann dir nur den Rat geben, das Ganze ohne Formatierungen aufzubauen und dann schrittweise zu formatieren. Ich bin mir relativ sicher, dass es am CSS liegt.
Vielleicht kommst du der Geschichte so auf den Grund.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#32145] Top
 
AndreasD
Beiträge: 156
17. Apr 2003, 15:42
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #32237
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hallo Petra,
vielen Dank für Deine Bemühungen.
Ja, nach der Neudefinition hat es im NN7 auch vorübergehend geklappt.

Ich denke es hängt an der Kombination Textlink und Aktion Sichtbarkeit.
Auf meiner Homepage habe ich die gleiche Aktion mit Bildern verwendet
(in der "Bib-Börse", findest Du im Download-Bereich auf http://www.cad-exact.de) und da gibt es keine Probleme.

Hab auch schon mit der Hotline von Adobe gesprochen. Wußten auf Anhieb auch keinen Rat. Wollen sich die ganze Sache aber noch mal in Ruhe anschauen und mich dann per E-Mail benachrichtigen. Mal sehen ob´s was
wird.

Wenn ich Nachricht von Adobe bekomme, werd ich´s auf alle Fälle auch hier reinstellen.

Tschüs
AndreasD
als Antwort auf: [#32145]
(Dieser Beitrag wurde von AndreasD am 17. Apr 2003, 16:22 geändert)
Top
 
AndreasD
Beiträge: 156
25. Apr 2003, 09:36
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #32932
Bewertung:
(2924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Netscape 7 und Sichtbarkeit von Rahmen


Hallo,
wie versprochen, hier die Antwort von Adobe zu meinem Problem:

The only recent browser that this doesn't appear to work correctly
in is Netscape, so I don't think it's correct to classify this as a
bug in GoLive.
What's more, if I check the code using the W3Cs CSS code checker, no
errors are returned.

There appear to be 2 problems for Netscape. One is the naming of the
floating boxes (alter this as per my example in the transfer and the
floating boxes now appear in the desired location), the second is the
interpretation of the border colour rules. The only things I can
suggest are to either set the border colour to be the same for all the
borders or to edit the code so that this information is stored as a
separate entry in the CSS rules. Here's a more detailed example of
what I mean:

Look at the code for one of the floating boxes set to appear, e.g.

#m2 { background-color: #b7b7b7; border-style: solid; border-width:
1px; border-color: white black black white; position: absolute;
z-index: 22; top: 175px; left: 55px; width: 100px; height: 51px;
visibility: hidden; display:block }

Copy and paste into a text editor the code which reads the following:
border-color: white black black white;

Now edit the two floating boxes using the GoLive graphical user
interface so that all the colour settings for the borders are removed.
The code now reads:
#m2{ background-color: #b7b7b7; border: solid 1px; position: absolute;
z-index: 22; top: 175px; left: 55px; width: 100px; height: 51px;
visibility: hidden; display: block }

You can see that the code for the border rule has now changed.

Now insert the copied and pasted code into the CSS rules for each of
the floating boxes. The best place for Netscape seems to be
between the border rules and the position rules. The code now reads:

#m2 { background-color: #b7b7b7; border: solid 1px; border-color: white
black black white; position: absolute; z-index: 22; top: 175px; left:
55px; width: 100px; height: 51px; visibility: hidden; display: block }

Using the CSS source editor might make this process easier.


Tschüs
AndreasD
als Antwort auf: [#32145] Top
 
X