hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Fayne
Beiträge: 6
25. Mai 2004, 13:01
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Holymoly, da trau ich mich ja kaum, meine Frage zu stellen, wenn ich sehe, welche Cracks hier sonst so schreiben..

Also, ich kann mit Adobe so gut wie nix (war mir bis eben nicht klar) und möchte nur einen schlichten, einfachen kleinen Rahmen um meine Fotos machen. Hilft mir jemand???

Hinterher soll das Foto von (farbigen) Linien umrandet sein, der Abstand zwischen Linie und Foto soll farblich hinterlegt sein. (Das ganze ist für Ebay gedacht)

Danke für Euer Hirnschmalz :-)

Gruß,
Fayne Top
 
X
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
25. Mai 2004, 13:38
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #87102
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


1. Unten in der Werzeugleiste eine passende Hintergrundfarbe wählen. Durch Klick auf das hintere Kästchen kommst du zum Farbwähler.
2. Arbeitsfläche deines Bildes entsprechend dem gewünschten Rand erweitern (über Menüleiste "Bild" > "Arbeitsfläche"). Die Erweiterung hat dann schon die gewünschte Farbe.
3. Über Menüleiste "Auswahl" > "alles auswählen".
4. Vordergrundfarbe für die zu erzeugende Randlinie wählen (wieder in der Werzeugleiste).
5.Randlinie erstellen über Menüleiste "Bearbeiten" > "Kontur füllen" > Position: innen (Pixelstärke wählen).

fertig :O)

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#87085] Top
 
uteS
Beiträge: 603
25. Mai 2004, 19:38
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #87208
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Noch ein paar rahmenvariationen findest du hier:
http://www.photoshop-lernen.de/...uwps09/rahmen00.html

MfG
Ute
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Fayne
Beiträge: 6
25. Mai 2004, 20:07
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #87212
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Vielen, vielen Dank Euch beiden. Das probier' ich dann mal gleich aus. (Hätte gar nicht gedacht, dass das sooo flott geht hier, mit einer Antwort.)

Gruß,

Fayne
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Fayne
Beiträge: 6
25. Mai 2004, 21:00
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #87223
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Barbara!! Du bist genial! Das war genau das, was ich wollte. Und soo einfach (sicher gehts auch raffinierter - ich ahne es - aber mir langt das.)

Danke nochmal
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Fayne
Beiträge: 6
25. Mai 2004, 21:29
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #87225
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Was mach ich falsch, Ute?

Ich hab erst die einfacheren Methoden versucht, als ich scheiterte (weibliche Logik:) die schwierigere (doppelter Rahmen). Gehängt hats immer an der gleichen Stelle; bei "doppelter Rahmen" ist das Punkt 5. Ich krieg in meine neue Ebene weder ein Muster noch eine Farbe rein.

ratlos,
Fayne
als Antwort auf: [#87085] Top
 
uteS
Beiträge: 603
26. Mai 2004, 00:40
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #87239
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Die neue Ebene ist in der Ebenenpalette aktiviert?
Dann kannst du entweder mit dem Farbeimer oder über das Menü Bearbeiten > Fläche füllen eine Farbe auf die Ebene bringen, oder ein Muster. Das lässt sich da ja auswählen.

Wesentlich ist, dass du vorweg die Hintergrundebene in eine normale Ebene verwandelt hast und dass du erst danach die Arbeitsfläche vergrößerst - dieser Rand, der da neu entsteht, muss ja transparent sein, damit die Füllfarbe der unteren Ebene durchscheinen kann.

MfG
Ute
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Fayne
Beiträge: 6
30. Mai 2004, 10:04
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #88049
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Wenn einmal der Wurm drin ist (im Hirn *g*)

Ich dachte, ich könnte die Hintergrundebene nur durch Doppelklick auf die Ebene behandeln (farblich). Da lag der Denkfehler. Jetzt hab ichs kapiert.

Frage am Rande: Warum ich bei mir das Farbeimerchen nicht vorhanden? Und: warum geben "DIE" Handbücher eines Umfangs raus, vor dem man sich fürchtet?? *seufz*

Danke für Deine Hilfe und auch "fG" ;)

Fayn
als Antwort auf: [#87085] Top
 
uteS
Beiträge: 603
30. Mai 2004, 18:48
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #88079
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Vielleicht ist der Farbeimer unter dem Farbeverlaufs-Werkzeug versteckt? Drück mal mit der Maus auf dieses grausam kleine schwarze Dreieckchen, dann sollte der Eimer hervor kommen.

Aus dem Thema Handbücher halt ich mich raus ... *fg*

Gruß
Ute
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Fayne
Beiträge: 6
30. Mai 2004, 20:57
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #88085
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Sehr weise (Deine Einstellung zum Thema "Handbücher" ;)

Wenn ich auf das grausame Dreieckchen klicke aktiviere ich das Farbverlaufs-Werkzeug. Sonst nix *grummel*

Ich strapaziere Dich (Euch) erstmal nicht weiter und versuche weiter tapfer selbst an mein Farbeimerchen zu kommen...

LG,
Fayne
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Barbara Eckholdt
Beiträge: 585
30. Mai 2004, 21:34
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #88089
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Wie du schon selbst bemerkt hast: Es gibt meist mehrere Wege, um zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen. Das Farbeimerchen füllt als Werkzeug eine ausgewählte Fläche mit der gewählten Vordergrundfarbe. Dasselbe kannst du aber, wie Ute schon schrieb, über Menüleiste "Bearbeiten" > "Fläche füllen" erreichen.
Weiter viel Vergnügen auf dem Weg nach Rom.
:O)

Gruß von Barbara
als Antwort auf: [#87085] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17263
31. Mai 2004, 02:02
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #88102
Bewertung:
(2700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neue Stümperin am Forum :-))


Hallo Fayne,

> Frage am Rande: Warum ich bei mir das Farbeimerchen nicht vorhanden?

bei PS gibt's mehr Werkzeuge als in der Werkzeugpalette auf einmal Platz finden.
Um die alternativen Belegungen der einzelnen Buttons zu erhalten, muss man auf den betreffenden etwas länger klicken. Dann klappt ein Untermenue heraus, wo man sich entsprechend bedienen kann.
Alterantiv kann man per drücken der zugehörigen Taste für das Werkzeug (IIRC im Falle des Eimers G für Gradient)


Und: warum geben "DIE" Handbücher eines Umfangs raus, vor dem man sich fürchtet?? *seufz*

Da sollte man auch wenn man sich auf ein Programm einlässt, das mehrere komplette Berufsfelder umabdeckt.
Mir sind einige Ecken dieses Programmes noch komplett fremd, trotz beruflicher Alltagsverwendung seit PS 2.0
Da braucht es streng gesehen, ein ganzes Regal an Handbüchern. Zumindestesn wenn es über die einfache Beschreibung der Werkzeuge, Befehle und Filter hinausgeht. Und die handwerkliche Anwendung, steht dann nochmal auf einem anderen Blatt, da einem dabei ein Buch kaum hilft.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#87085] Top
 
X