hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Anonym
Beiträge: 22827
3. Nov 2002, 00:13
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1741 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


hallo jörg,
sind in den dokumenten texte enthalten, deren s&b den namen "standard" tragen? hier kommt es vor, dass die voreinstellungen von quark auf den verschiedenen rechnern unterschiedlich sind. mein tipp: immer eigene s&b's anlegen, weil die dem dokument mitgegeben werden und somit umbruchverschiebungen ausbleiben.
dietmar Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
24. Okt 2002, 14:16
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #417967
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


hallo,

ich bin ein totaler neueinsteiger was dieses thema betrifft! habe mich auch schon ein wenig im internet schlau gemacht zwecks bücher am bei diesem angebot habe ich keine ahnung welches das richtige ist. hat irgendjemand vielleicht einen tipp für mich welches buch für einen einsteiger am besten geeignet wäre?

gruß
ck
als Antwort auf: [#417966] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5357
25. Okt 2002, 00:47
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #417968
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


Hallo Christian,

welcome aboard! Do you speak English? Ich habe noch kein deutsches AppleScript-Buch gesehen (will aber nicht heissen, dass es keine gibt). Hier ein Link zum deutschen Ableger des amerikanischen Verlages O'Reilly: <a href="http://www.oreilly.de/catalog/prdindex.html" target="_blank">http://www.oreilly.de/catalog/prdindex.html</a>

Der Titel "AppleScript in a Nutshell" wird aber nur auf Englisch aufgeführt.

Für einen Einsteiger kann man natürlich das Buch "Applescript for Dummies" empfehlen, obschon es recht betagt ist (1995).

Ich habe einige Bücher: den Klassiker "AppleScript Handbook" von Danny Goodman (beide Ausgaben), die aktuelleren "AppleScript in a Nutshell" von Bruce W. Perry, "AppleScript for the Internet" und "AppleScript for Applications", beide von Ethan Wilde.

Aber ich muss sagen, dass alle meistens ungenutzt im Regal stehen...

In Sachen _deutsche_ AppleScript-Quellen gibt es hier eine unglaubliche Anzahl von Links:
<a href="http://www.google.com/search?client=googlet&q=applescript%20deutsch" target="_blank">http://www.google.com/search?client=googlet&q=applescript%20deutsch</a>

Anschliessend das "deutsch" durch "german" ersetzen...

Happy Surfing!

Hans Haesler
als Antwort auf: [#417966] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Okt 2002, 11:58
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #417969
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


vielen dank!

gruß
ck
als Antwort auf: [#417966] Top
 
bruno dorn
Beiträge: 5
2. Nov 2002, 13:51
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #417970
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


Zu den AppleScript-Büchern in Deutsch:

Ich habe mir vor Jahren (1995) das "Eine Reise durch AppleScript" (Verlag Lisardo, ISBN 3-931275-01-9) gekauft. Es ist eine Übersetzung des Buches "The Tao of AppleScript" und ist ein gutes Einsteigerbuch. Ebenso geht auch das "AppleScript Kochbuch", das sich mehr auf Publishing konzentriert (dpunkt-Verlag)
als Antwort auf: [#417966] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5357
3. Nov 2002, 00:13
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #417971
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Neueinsteiger


Danke Bruno.

Zufälligerweise bin ich auf einen aktuellen Titel, erschienen 2002, gestossen.

"Das Grundlagenbuch zu AppleScript" von Olaf Neumann
ISBN: 3-9084-9052-9

Erhältlich hier: <a href="http://www.edv-buchversand.de/smartbooks/" target="_blank">http://www.edv-buchversand.de/smartbooks/</a>

Hans Haesler
als Antwort auf: [#417966] Top
 
X