hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 13:56
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Hallo, ein Gruss an die Experten.

Haben in der Firma einen neuen Mac G5 in Betrieb genommen, um weiterhin mit unserer QuarkXpress Version 4.1 arbeiten zu können (Quark bietet ja keinen USB-Austausch Dongle mehr an), haben wir einen I-MATE Adapter gekauft (Treiber Version (iMate_OS9_2-7).
Programm lässt sich starten, aber man hat keinen Zugriff auf die Netzwerk-Verbindungen, die PPD's werden nicht alle angezeigt (über den PPD-Manager), Drucken wird nicht zugelassen (Öffnen des Druckers nicht möglich (64). Liegt dies eventuell am Treiber?

Vielen Dank für einen Guten Tip

Gruss
Georg aus Bayern

Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
28. Jan 2004, 14:05
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #67761
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Hi Georg,

Deine frage ist nicht ganz klar für mich, dennoch möchte ich es versuchen. Quark läuft bei Dir unter Classic. Das impliziert, dass Du den iMate Treiber unter OS X installiert hast. Sollte das so sein, dürfte es kein Problem geben.
Deine Drucker musst Du natürlich unter Classic installiern, denn Quark läuft in dieser Umgebung und sucht dort auch nach Druckern. Selbes gilt natürlich auch für die PPD's die dürften unter Systemordner > Systemerweiterungen > Druckerbeschreibungen liegen. In Quark weist Du diese Location im PPD Manager zu und dann sollte auch das klappen. Warum Deine Netzwerkverbindungen nicht funzen kann ich so leider nicht wirklich sagen, aber mit dem iMate hat das sicher nichts zu tun.
Das sollte es vorerst sein denke ich. Ich hoffe es hilft Dir weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#67757] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17260
28. Jan 2004, 14:08
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #67763
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Hallo Georg,

Wenn es so ist, das ihr euer Quark gestartet bekommt und Dokumente sichern könnt, ist der Dongle wohl korrekt erkannt worden.

Bei den Anderen Posten scheint es eher um Netzwerkbrösel zugehen.

Was bedeutet 'man hat keinen Zugriff auf die Netzwerk-Verbindungen'?
Geht kein Apfel -K vom Finder aus? Alles andere, ob unter OS X oder gar unter Classic, sollte nicht verwendet werden.

Die PPDs liegen inzwischen ja an mind. 3 Orten: Systemordnner-Systemerweiterungen-Druckerbeschreibungen, Library/Printers/PPDs, und User/Username/Library/Printers/PPDs und müssen teilweise wirkllich mehrfach abgelegt werden.

Kommt noch dazu, das sich Cups die dort gefundenen PPDs schnappt und selber nochmal irgendwo ablegt und dann später bei Änderungen an der PPD dieses nicht zwangsläufig mitbekommt.

Beim nicht drucken können stellt sich insbasondeere unter OS x.3 die Frage ob Appletalk noch aktiv ist. Im zweifelsfall mal Drucker neu anlegen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#67757]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Jan 2004, 18:26 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 14:17
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #67768
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Danke für die schnelle Antwort Thomas,
mit Zugriff auf das Netzwerk meine ich, öffnen von Quark aus.
Das installieren der Drucker werde ich gleich nachholen.
Allerdings muss ich bisher, damit der Dongle erkannt wird jedesmal den Treiber neu installieren.
Wenn ich soweit bin (Morgen) werde ich mich nochmal melden!


Nochmals vielen Dank.
Georg
als Antwort auf: [#67757] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 14:19
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #67769
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Der gleich Dank gilt natürlich auch Conny,

War zu schnell mit dem Abspeichern

Georg
als Antwort auf: [#67757] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 14:37
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #67777
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Noch einmal Dongle Problem mit QuarkXpress 4.1


Hab grad noch die Drucker neu installiert und die Originalen PPD's auf die HD kopiert. In der Classic Umgebung die Netzwerkverbindungen angelegt.

Plötzlich klappt alles:-)))

Danke Euch, superschnelle Hilfe

Georg

(War meine erste Anfrage in diesem Forum; grosse Freude)
als Antwort auf: [#67757] Top
 
X