hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
scape
Beiträge: 330
13. Jun 2003, 12:00
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS-X sehr vergesslich oder ignorant?


Der Finder unter OS-X merkt sich auf einem unserer MACs die zuletzt benutzten Ordner nicht. Das heisst, wenn ich nun eine Datei SPEICHERN will (oder auch SPEICHERN UNTER...) dann kann ich nicht im DropDown den letzten Speicerort wählen sondern bekomme unter "zuletzt benutzte" nur einen einzigen, ewigkeiten nicht mehr benutzten Ordner angezeigt.

Was tun?
Top
 
X
eye4eye
Beiträge: 375
13. Jun 2003, 14:45
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #39405
Bewertung:
(567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS-X sehr vergesslich oder ignorant?


Default Folder installieren. Der merkt sich noch ein wenig mehr als nur den letzten Ordner. Ohne könnte ich gar nicht mehr arbeiten :)

http://www.stclairsoft.com/




Gruss Dave Kirchhof

[ ::http://www.eye4eye.ch:: ]
als Antwort auf: [#39374] Top
 
Claus
Beiträge: 613
13. Jun 2003, 15:06
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #39411
Bewertung:
(567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS-X sehr vergesslich oder ignorant?


Stimmt... ne klasse "Shareware"

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#39374] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
14. Jun 2003, 09:23
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #39479
Bewertung:
(567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS-X sehr vergesslich oder ignorant?


DAS ist auf jeden Fall ein Punkt, der im OS 10.3 verbessert sein muss!
Die zuletzt benutzten Objekte sollten nämlich momentan noch mit "Random-Function" o. ä. untertitelt werden...

Oli
als Antwort auf: [#39374] Top
 
X