hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
fan
Beiträge: 91
11. Dez 2003, 15:27
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.3 Server als Printserver - Rechte


Hallo Leute

Wir sind dabei auf einem G4 10.3-Server als Printserver einzurichten. Das Gerät steht in unserem Printerraum damit die User selber die Warteschlange verwalten können.

Gibt es die Möglichkeit, als Normaluser ohne Administratoren-Rechte, die Warteschlange zu verwalten?

Ich habe die Befürchtung dass die Leute versehentlich einiges am System kaputt machen oder jemand den Mailserver startet und unser Netzwerk durcheinander wirbelt.
Andere Möglichkeiten?

Danke
Stefan Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2997
11. Dez 2003, 16:02
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #62072
Bewertung:
(300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.3 Server als Printserver - Rechte


ein admin-benutzer kann am system nichts verändern. diese befürchtung ist also unbegründet.
ich bin mir nicht sicher, ob der "normale" benutzer die warteschlangen verwalten kann. wäre möglich. kanns leider nicht ausprobieren hier.

wenn nicht kannst du ja einen zweiten admin-account einrichten, wo z.b. nur die warteschlangen drauf sind. Bei diesem benutzer könntest du die rechte für programme sperren, die die andern nicht brauchen dürfen (z.b. systemeinstellungen).

den webserver könntest du dann auf dem ersten admin-user laufen lassen. dank fast user switching können ja beide angemeldet sein.
diesem admin müsstest du halt ein anderes psw geben, das nur du kennst. so kann auch keiner (aus versehen) mit dem webserver-user arbeiten.


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#62065] Top