hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
frisco68
Beiträge: 17
27. Jan 2004, 09:46
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS X -Server: sofort gelöscht wenn in Papierkorb gelegt??


Habe da eine Frage zu OS X-Server.
Wir stellen demnächst den Bereich "Kreation" und unseren Server auf OS X um.
Nun habe ich gehört/gelesen, daß unter OS X-Server Dateien die man von einem "Server-Volume" in den Papierkorb wirft gelöscht werden, OHNE, dass man "Papierkorb leeren" anwählt. Ist dem wirklich so? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit das abzustellen??

Bisher (Mac OS 9.x) ist es ja zum Glück so, daß Ordner, Dateien die in den Papierkorb wandern, dort solange liegen bleiben, bis der Befehl zum Leeren gegeben wird! Darüber war ich schon des öfteren froh.... Wenn ich da an die "Schusseligkeit" mancher Mitarbeiter denke. Top
 
X
böc
Beiträge: 842
27. Jan 2004, 12:27
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #67562
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS X -Server: sofort gelöscht wenn in Papierkorb gelegt??


Hallo frisco68!

Wir haben zwar keinen OS X-Server, aber unsere DEC-Alpha läuft mit Helios und EtherShare, da ist es genauso. Kommando-Löschtaste, es gibt eine Nachfrage, und weg.
Es gibt aber die Möglichkeit, auf dem Server einen "Papierkorb-Ordner" zu erstellen, in den jedermann seine "löschbaren" Dateien reinlegt. Und dann von Hand bewusst löschen, oder via AppleScript oder Perl löschen lassen.

Gruss
böc
Magical Mister Mac
als Antwort auf: [#67503] Top
 
joe_mac_tester
Beiträge: 51
27. Jan 2004, 23:04
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #67672
Bewertung:
(573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS X -Server: sofort gelöscht wenn in Papierkorb gelegt??


Hallo,

bei ist das auch so sun server und Helios Ethershare.
nach dem Löschen kommt noch mal der warnhinweis!
Daort steht aber drin das die Datei gelöscht wird und nicht im Papierkorb landet!

Gruß

Joe
als Antwort auf: [#67503] Top