hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
7. Okt 2003, 22:29
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hallo,

ein Kumpel hat ein seltsames Problem. Er hat das Openoffice-Archiv entpackt und dann installiert und danach wollte er die Install-Dateien wieder löschen, was wegen mangelnder Benutzerrechte (unter Win XP Pro) nicht genehmigt wurde. Ein Ändern der Rechte ist nicht möglich, alle Optionen (Vollzugriff oder Benutzer hinzufügen) sind ausgegraut. Der Besitzer des Ordners heißt irgendwie "S-4355-3244234....", welchen es aber definitiv nicht am Rechner gibt. Ich vermute, dass ein RAR-Archiv mit Benutzerrechten erstellt wurde und diese einfach mitentpackt wurden.

Wie kann ich die Rechte ändern oder irgendwie die Dateien löschen?

Wolfgang Top
 
X
erbuc  M  S
Beiträge: 575
8. Okt 2003, 08:25
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #53769
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hi

Bei den Erweiterten Zugriffsrechten den Besitzer ändern, dann kann er die Zugriffsrechte vermutlich wieder ändern. Oder sonst - Dos-Fenster und dort löschen.

Gruss
als Antwort auf: [#53746] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
8. Okt 2003, 10:14
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #53785
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hi,

neue Benutzer lassen sich nicht hinzufügen und selbst von Knoppix kann man die Dateien nicht löschen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#53746] Top
 
erbuc  M  S
Beiträge: 575
8. Okt 2003, 15:04
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #53847
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hi

Wenn ein Benutzer der die Rechte an Dateien hat, nicht mehr existiert, so erscheint die S-..... (SID) Anzeige.
Einem Benutzer die Rechte hinzufügen geht dann vermutlich nicht, aber die Besitzer-Rechte übernehmen sollte eigentlich gehen. Bist Du auch als Admin drin?

Wenn Du über das Dos-Fenster versuchst zu löschen (nicht Knoppix), was passiert dann?

Wie sind die Rechte des übergeordneten Ordners?

Gruss
als Antwort auf: [#53746] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
8. Okt 2003, 21:18
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #53892
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hi,

die übergeordneten Rechte sind normal. Das löschen über die Console geht ebensowenig wie die Übernahme der Rechte auch nicht mit CACLS.

Wolfgang
als Antwort auf: [#53746] Top
 
erbuc  M  S
Beiträge: 575
8. Okt 2003, 21:51
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #53901
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Openofffice Installdateien lassen sich nicht löschen.


Hi

Habe per Zufall auch OO 1.1 auf meinem Notebook. Beim extrahierten Directory ist auch der User "Unbekanntes Konto (S-1-5-21-648619888-204680757-526660263-1446)" als Besitzer und mit Rechten. Weiter hat auch der Administrator die richtigen Rechte darauf. Löschen liess sich alles trotzdem.

Kann Dir also leider nicht weiterhelfen. Denke das Problem liegt nicht alleine beim OpenOffice sondern etwas tiefer.

Wer hat denn auf den Ordner sonst noch Rechte????

Gruss
als Antwort auf: [#53746] Top
 
X