hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Linkliste für Browser und CSS zusammengetragen von ganesh

mik-68
Beiträge: 70
3. Apr 2003, 20:36
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hallo Experten,

seit heute treibt nun auch opera 7 auf meinem Rechner sein Unwesen. Ich muß gestehen, daß ich über die Geschwindigkeit absolut verblüfft bin. Bei anderen Punkten hab´ich allerdings Defizite entdeckt. Zwar glaube ich, daß ich mich durch alle möglichen Einstellungen hindurch gehangelt habe aber da ich mir letztlich nicht sicher bin, ob die Fehlfunktionen in Opera zu suchen sind oder aber an meinen Einstellungen liegen, bitte ich um Euere weisen Ratschläge.

- Problem 1.
In den meisten, von mir getesteten Seiten funktioniert Javascript nicht wirklich.

- Problem 2.
Wenn ich einen Link anklicke, der als Ziel eine PDF Datei hat, dann kommt ein Dialogfenster in dem ich gefragt werde, ob ich die Datei speichern oder öffen möchte. Wenn ich auf "öffnen" klicke, wird mein Acrobat geöffnet und die PDF darin angezeigt. Wenn ich nun wieder auf das Opera - Fenster wechsle, ist hier das "In Downloadordner speichern"
aktiv. D.h. ich bekomme in Tabelarischer Form alle Downgeloadeten Files angezeigt. Und jetzt kommts: Weder über die Symbolleisten noch über die rechte Maustaste, habe ich Zugriff auf die "History" -> ich kann die Seite von der aus ich ürsprünglich die PDF aufrief, nicht direkt anspringen. Zwar kann ich die Seite im "Karteifenster" unter "Verlauf" wieder aufrufen aber da ich das "Karteifenster" standartmäßig ausgeschaltet habe, muß ich dieses jedesmal erst wieder einblenden bevor ich zu der entsprechenden Seite zurückkomme. --> Das kann doch unmöglich so vorgesehen sein.

Vielleicht hat ja jemand von Euch einen Tip, wie ich die Turbogeschwindigkeit von Opera auch dann nutzen kann, wenn ich zwischenzeitlich PDF´s anzeigen lassen.

Danke für Eure Hilfe

Gruß: Michael K.

Ein Computer ist die Ansammlung aller Gemeinheiten, die Gott bei den Frauen nicht mehr unterbringen konnte! Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
3. Apr 2003, 23:42
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #30451
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


- Problem 1.
In den meisten, von mir getesteten Seiten funktioniert Javascript nicht wirklich.

# ja da hat er sein eigenleben, hast du die relase 7.03?


- Problem 2.
# einstellungen -> fenster -> seite in neuem fenster öffnen aktivieren

dan sollte es eigentlich klappen.
als Antwort auf: [#30439] Top
 
mik-68
Beiträge: 70
4. Apr 2003, 11:40
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #30520
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hallo Anonymer,

Danke für Deine Antwort. Zu Deinen Fragen bzw. Vorschlägen:

> hast du die relase 7.03?

Ja genau die hab ich. Dürfte die derzeit aktuellste sein. In Deine Frage kann ich nun hineininterpretieren, daß diese Relaese bei Dir mit Javascript kann - oder aber, daß genau diese Version Problem damit hat.

Evtl. könntest Du Dich hierzu nochmal äussern.

> einstellungen -> fenster -> seite in neuem fenster öffnen aktivieren

In der Tat hab ich dann das geschilderte Problem nicht mehr.

Danke dafür

Gruß: Michael K.

Ein Computer ist die Ansammlung aller Gemeinheiten, die Gott bei den Frauen nicht mehr unterbringen konnte!
als Antwort auf: [#30439] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Apr 2003, 11:49
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #30524
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hi,

unter Dateitypen kannst du sagen, dass PDF-Dateien mit dem Acrobat-Plugin angezeigt werden sollen, evtl. musst du unter Multimedia mal nach Plugins suchen lassen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#30439] Top
 
wish
Beiträge: 47
4. Apr 2003, 12:57
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #30543
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


nein die js konsole habe ich nicht installiert da ich mir kaum vorstellen konnte das sich das wesentlich gebessert hat seit ich die 7.0 mit js inst. hatte.

was mich vorallem nachdenklich stimmt ist das kurz nach dem erscheinen der 7.0 ein sicherheitsleck entdeckt wurde. dan die story mit ms. weiter habe ich mich nicht informiert weill mir opera keine sinvolle alternative erscheint und das preis leistungsverhältnis nicht gerechtfertigt ist und lust auf werbebanner habe ich nicht - auch das mail interface hat mir nicht gefallen.

innert kürzester zeit 3neue relase, was soll man noch dazu sagen?

opera ist einfach nicht sauber programmiert, meine meinung. unterstützt nicht mal sauber css1 obschon er css2 tauglich sein sollte...

benütze die 7.03 & 6.05 nur zum testen und wens einigermassen klappt bin ich schon zufrieden.

der speed ist sehr gut nur was nützt das wen die meisten seiten nicht korrekt dargestellt werden? es gibt bessere alternativen jedenfalls für mich, jeder sollte selbst entscheiden welchen browser er benützt und bitte jetzt kein thema ala win oder mac.

wish
als Antwort auf: [#30439] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Apr 2003, 13:24
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #30551
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hi,

ich surfer fast nur mit Opera und das auch schon sehr lange. Es gibt wenige Seiten, die bei mir Probleme machen und dann liegt es meistens daran, das die Webdesigner irgendwelche Fertigskripte eignesetzt haben. Was kann der Opera von CCS1 denn nicht?

Nennt doch mal ein paar Beispielseiten mit Javascript und CSS-Problemen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#30439] Top
 
wish
Beiträge: 47
4. Apr 2003, 14:06
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #30564
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


hi

css1
anker in versteckten divs klappen nicht. (seite ohne tabellen aufgebaut)

js problem seite wo mir spontan in den sinn kommt:

thebat.de (site closed) kommt mir da spontan in den sinn. wie gesagt benütze in sehr selten. denke du kennst diese seite?
ev kan ja mike noch ein paar seiten nennen?

w3c tauglich ist er ja auch nicht 100%... wie gesagt er hat sein eigenleben und ich bin echt nicht bereit für die wenigen user da std lang zu pröbeln bis es im opera perfekt sitzt.

wie gesagt: meine meinung - jedem das seine.

wish
als Antwort auf: [#30439] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
4. Apr 2003, 14:26
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #30572
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hi,

ja ich kannte die Seite von TheBat und ich fand sie aber auch generell recht schrecklich umgesetzt. JS-Fehler sind mir jetzt nicht bewusst, was war's denn genau?

Warum sollten Anker in versteckten DIVs funktionieren? Wenn man den Inhalt ausblendet, kann man logischer weise auch nicht da hinspringen, oder? Erläutere mal genauer.

Wolfgang
als Antwort auf: [#30439] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Apr 2003, 16:50
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #30592
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


hi

bei thebat hats mir den ganzen browser blockiert. erst nachdem js ausgeschaltet war war es mir möglich die seite zu besuchen.

anker
unsichtbar ist vieleicht falsch ausgedrückt: die divs sind visible nur eben so angeordnet das sie für den user nicht sichtbar sind.
ev. besteht das problem weil bis zu ca 7pics untereinander sind?
auf einer reinen textseite klappts, nur eben die seiten wo pics untereinander stehen da springt er mir nicht zum anker, egal was ich ausprobiert habe _self / _top ... er macht nicht mit.

auch auf einer reinen text seite wo div. anker in einem div gebündelt wurden spielte er nicht mit. habs jetzt als pdf auf dem server.

jeder andere browser schluckts problemlos. nur opera machte einfach nicht mit. er schluckt zwar den anker man sieht ihn in der adressleiste nur eben die seite springt nicht nach oben.

alles andere wird korrekt vom opera intepretiert ab 7.0 bei der 6.05 gibts leichte verschiebungen.

wish
als Antwort auf: [#30439] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
7. Apr 2003, 14:30
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #30886
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hi,

gibt's die Seite vielleicht schon im Netz, würde sie mir gerne mal anschauen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#30439] Top
 
wish
Beiträge: 47
8. Apr 2003, 11:01
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #31033
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


hi

nein ich möchte den link nicht im zusammenhang mit diesem thread posten. aus dem grund weil ich das gefühl habe es könnte zum zwist kommen da du überzeugter opera benutzer bist - das ist es mir nicht wert.

auch empfinde ich es als unhöflich einen thread zu übernehmen wo von mike erstellt wurde. schade übrigens das er sich nicht mehr gemeldet hat oder andere ihre meinung posteten.

die anker sind nicht sehr schlimm, sind nur paar wenige seiten wo der (nach oben anker) nicht klappt, muss man halt scrollen - wird eh wahrscheinlich nie möglich sein eine seite aufzubauen wo in jedem browser alles 100% klappt.

das problem ist mit pdf weitgehend gelöst und ist auch geeineter als eine html seite (drucken - speichern...).

wish
als Antwort auf: [#30439] Top
 
mik-68
Beiträge: 70
8. Apr 2003, 12:13
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #31063
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera7 - Acrobat und PDF


Hallo Leute, hallo wish,

ich finde es sehr sehr nett von Dir, zum einen meinen tread nich übernehmen zu wollen und zum anderen, daß Du Die scheinbar Sorgen um mich machst ;-)

Also:

- ich hätte damit keinerlei Probleme, wenn Ihr Eure Diskussion hier
weiter führt.

- Eure Beiträge habe ich mit Interesse vorfolgt, alerdings erlaubt es mir mein Terminkalender derzeit nicht, hier tiefer einzusteigen (genante Seite selbst mit Opera besuchen, und gucken was er bei mir macht und schließlich hier berichten) Zwar sind mir bei meinen Recherchen, die ich wegen der wahnsinns Geschwindigkeit jetzt mit Opera durchführe, einige Seiten aufgefallen, bei denen Probleme mit Javascript auftauchten und diese auch in der "Javascript - Konsole" dokumentiert wurden aber ich hatte nicht das Gefühl, daß das Nennen dieser URL´s hier etwas bringen würde.

- Mein ursprüngliches Problem ist in der Tat mit der Einstellung "in neuem Fenster öffnen" soweit behoben.

Euch allen noch frohes Schaffen und ein extra merci an "wish" wegen der Sorgen um mich ;-)

Gruß: Michael K.

Ein Computer ist die Ansammlung aller Gemeinheiten, die Gott bei den Frauen nicht mehr unterbringen konnte!
als Antwort auf: [#30439] Top
 
X