hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
uteS
Beiträge: 603
13. Jun 2004, 11:20
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Sorry, es ist eigentlich kein GoLive-Problem, aber vielleicht hat trotzdem jemand einen Tipp.

Ein Bereich hat die Eigenschaft overflow:auto zugewiesen bekommen.
In diesem Bereich befinden sich Anker-Verweise und/oder Elemente, die mit float formatiert sind. Dazu natürlich der overflow-Scrollbalken.

a) Die Anker-Verweise funktionieren überhaupt nicht.
b) Sind float-formatierte Elemente vorhanden, wird der Bereich soweit nach unten verlängert, wie es der Inhalt erfordert, sichtbar ist aber nur der Teil des Inhalts, der bei overflow:auto sichtbar sein soll.
c) Das Scrollrad der Maus scrollt den overflow-Bereich nicht

Beispielseite, auf der alle drei Probleme vereint auftreten:
Der rechte Bereich auf
http://www.corel-lernen.de/...d07_inhalt.html#oben


Am meisten ärgern mich die nicht funktionierenden Anker, weil mir da keine andere Lösung einfällt. Float hätte ich gern, aber "ohne" ließe sich verschmerzen. Overflow:auto möchte ich halt gerne beibehalten.

Gruß
Ute
(Dieser Beitrag wurde von uteS am 13. Jun 2004, 11:23 geändert)
Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9247
13. Jun 2004, 11:25
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #90613
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Und wie siet es mit der aktuellen Version

von Opera aus? Ich glaube 7.51, habe den
Eindruck die ist wesentlich besser...

Gruß

Dirk



[Adobe GoLive Tipps & Tricks]

http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#90610] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
13. Jun 2004, 12:00
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #90619
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Hallo Ute,

vielleicht hilft es auch, wenn alle Fehler und Warnungen im CSS beseitigt werden:http://www.corel-lernen.de%2Fcd_workshops%2Fcd07_inhalt.html%23oben&warning=2&profile=none&usermedium=all

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#90610] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
13. Jun 2004, 13:56
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #90634
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Mit safari geht es ja aber mit dem IE 5.1/Mac stimmt garnix mehr.. da sollten die Frames neu konfiguriert werden..
Warum verschenkst du so viel Platz?
.O)
---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#90610] Top
 
uteS
Beiträge: 603
15. Jun 2004, 16:35
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #91101
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Erstmal vielen Dank an alle.

@ Dirk: Version 7.51 kann's auch nicht.

@ Sabine: 2 Fehler beseitigt, der Rest wird beanstandet wegen der eingefärbten Scroll-Leiste - für den IE-Anwender. Aber auch ohne diese Fehler und Farben will es nicht.

@ WolfJack: Das sind keine Frames, das ist eine höchst altmodische Tabelle. Leider habe ich selber keinen Zugriff auf irgendeinen Mac, aber ich kenne jemanden ..., mal sehen. In den diversen Windows-IE's ist alles in Ordnung, auch der Validator nörgelt nur noch über die GoLive-Aktion, das ist normal.
Platz verschenken: Die Seite sieht genauso aus wie die Zeichnung, die mir der Eigentümer als Vorlage zugeschickt hat. Ich will ihn keinesfalls unglücklich machen. :-)

Ich werde das halt ein bisschen umbauen, ist aber jedenfalls ärgerlich.

Gruß
Ute
als Antwort auf: [#90610] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
15. Jun 2004, 16:59
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #91108
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Hallo Ute,

noch ein Versuch.

Der Validator meckert über die Klasse div.inhalt

Zeile: 0 Kontext : div.inhalt
Einlese-Fehler - [empty string]

Was er damit meint weiß ich leider auch nicht so genau :-(

Innerhalb des divs mit der Klasse inhalt befinden sich auch die Anker!

<div class="inhalt">
<a name="oben"></a><img src="cover_cd7.gif" width="150" height="148" border="0" alt="cd07">

---

In http://www.corel-lernen.de/shared/cd_wrkshp.css steht
div.inhalt { margin-left: 25px }

und in http://www.corel-lernen.de/shared/kad1.css steht
div.inhalt { font-size: 8pt; margin: 0px; padding: 10px; border: 0px; height: 100% }
div.inhalt { overflow: auto; scrollbar-arrow-color: silver; scrollbar-base-color: white; scrollbar-darkshadow-color: #ccccce; scrollbar-face-color: white; scrollbar-highlight-color: #cccccc; scrollbar-shadow-color: #cccccc; scrollbar-track-color: white }

Alle Angaben für div.inhalt könntest Du erstmal in einer Klasse zusammenfassen
und zur Probe nur gültige Angaben verwenden, also nicht dieses "Zeug" :-) das nur der IE versteht.

div.inhalt {overflow:auto;margin-left:25px;margin-right:0px;margin-top:0px;margin-bottom:0px;font-size:8pt; padding:10px;border:0px;height:100%}


Als nächstes, auch zur Probe, dem Anker einen Inhalt geben

<a name="oben">irgendwas, eventuell das Bild, das nach dem leeren Anker kommt</a>

Vielleicht hilft das dem Opera auf die Sprünge.

>> eingefärbten Scroll-Leiste - für den IE-Anwender

Das Problem ist, daß es diese Angaben in keinem Standard gibt. Der Browser könnte also empfindlich reagieren.


Gruß Sabine
als Antwort auf: [#90610] Top
 
uteS
Beiträge: 603
15. Jun 2004, 18:27
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #91123
Bewertung:
(1416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Opera 7.23: mehrere Probleme mit overflow:auto


Hallo Sabine,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort und die Ideen.
Ich komme heute leider nicht mehr dazu, alles schön systematisch auszutesten. Aber wenn ich durch bin, melde ich mich wieder.

Gruß
Ute
als Antwort auf: [#90610] Top
 
X