hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jun 2003, 16:03
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


Am Mac kann man einstellen, dass in einem Fenster die Größe
(Datenmenge) von Unterordnern berechnet und angezeigt wird.


Gibt es das auch auf Windows? Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
30. Jun 2003, 22:14
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #41928
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


................alles was du auf dem MAC machen kannst....:))

geht natürlich auch auf Windows:))


Ordner rechts anklicken /Eigenschaften

oder im Fenster oben /Ansicht/Statuszeile...da wirds auch angezeigt!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#41885] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Jul 2003, 15:27
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #42047
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


Mmmh, ich bin wohl mit Windows intellektuell überfordert.


Mit dem "rechts anklicken" erhalte ich nur die Dateigröße des gerade angeklickten Ordners.

Mit dem Fenster "oben /Ansicht/Statuszeile..." habe ich es gar nicht hinbekommen.
Hier wurde nur die Dateigröße einzelner Dateien angezeigt, nicht aber die Datengröße der Unterordner.

Ich benutze Windows 2000


Michael
als Antwort auf: [#41885] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
1. Jul 2003, 20:17
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #42091
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


ja ja....fürn PC braucht es schon ein wenig mehr an Gehirnschmalz:))


nur ich sagte "Klick den Ordner rechts/Eigenschaften"....

und er zeigt dir einschließlich aller Unterordner....die Größe gesamt!

...dazu muss man natürlich wissen...was ein Unterordner ist:))

Und ein echter MACuser-Tip:
hol dir den Windows Explorer auf den Desktop(Verknüpfung).....dort siehst du eine Baumhierachie.....und wenn du unter Ansicht auf Details gehst....

hast du alle Werte die du brauchst!....die MAC-übliche Fensterakrobatik ist in der Tat nicht sehr übersichtlich.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#41885] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Jul 2003, 08:51
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #42128
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


hast du alle Werte die du brauchst!....
...leider nicht.



Angenommen du öffnest den Explorer und gehst auf "Festplatte C".

Auf der rechten Seite (des Explorers) siehst du nun deine
Dateien (mit Größenangabe) und die Unterordner (ohne Größenangabe).
Ansicht=Details

Hier suche ich nun nach einer Möglichkeit die Größe der einzelnen
Unterordner ebenfalls anzuzeigen.



Am Mac geht man in diesem Fall einfach auf:
-Darstellung
- Darstellungsoptionen
- Ordnergröße Berechnen


Windows kann das doch sicher auch.

Michael
als Antwort auf: [#41885] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
2. Jul 2003, 09:36
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #42141
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


Naja, jeder gelangt mal an seine Grenzen!

Jappl
als Antwort auf: [#41885] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
2. Jul 2003, 10:23
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #42150
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnergröße feststellen


Ja...so manche Sachen stellen sich anders dar:))

Es kommt ein wenig darauf an, welche "Darstellungsart" du im Explorer gewählt hast.....

in der "modernen" sihet man rechts eine Tortenscheide mit diversen Anzeigewerten....

sonst mussnatürlich der jeweilige Unterordner geklickt werden.....
damit man die MB-Größe sieht(Statuszeile oder Eigenschaften)

Dazu gibt es noch diverse Tools.......die so einige Anzeige-Unarten von Windows ausmerzen....wer`s unbedingt braucht ???

Das ich ausschließlich mit dem Explorer und "Details" arbeite.....und nicht die fenstertechnik bevorzuge...........habe ich auch nicht diese Probleme:))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#41885] Top
 
X