hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Anonym
Beiträge: 22827
2. Jun 2004, 17:02
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Hans,

zu Deinem Script "Ordner erzeugen Seitenzahl" vom 6.Dez 03
hätte ich ne Frage:

In den bestehenden Ordner:

Ordner: wa04
  Unterordner: wa04s001
  Unterordner: wa04s002003
  Unterordner: wa04s004005
  usw
liegen PDFs mit beliebigen Namen, welche nach der letzten Umpaginierung
den Namen des Ordners erhalten sollen.

  Unterordner: wa04s002003
      aus wa04gutenberg.pdf  >  wa04s002003.pdf

Ist dies per Script machbar?

Gruss und Dank
willem Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
2. Jun 2004, 17:56
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #418804
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Willem,

dies ist sicher machbar. Ich hoffe aber, dass in jedem Ordner nur ein PDF liegt.
Sonst würde der Finder nach dem ersten Umbenennen abwinken …
Ich muss gleich weg, werde aber heute Abend, versuchen, etwas Brauchbares zu entwickeln.
Es sollte nicht besonders schwierig sein, muss aber schon gut geplant werden.

Bis später.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Jun 2004, 21:27
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #418805
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Hans,

ich danke Dir
es liegt grundsätzlich immer nur ein PDF im Ordner!

bis dann
willem
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
3. Jun 2004, 10:07
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #418806
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Willem,

das Script ist unterwegs. In doppelter Ausführung: "PDF_umbenennen_01d" und "PDF_umbenennen_02d". Beide Droplets verrichten fast die gleiche Arbeit. Der Unterschied liegt darin, dass die Version 01 die Ordner öffnet und wieder schliesst und so dem Anwender zeigt, was gerade geschieht.

Die Anwendung ist einfach: Den Hauptordner, welcher die Unterordner enthält, auf das Droplet ziehen. Das Script geht die Ordner der Reihe nach durch, notiert den Namen, listet den Inhalt auf und geht auch die Dateinamen der Reihe nach durch. Wenn ein Name mit ".pdf" endet, wird er gegen den Namen des Ordners plus ".pdf" ausgetauscht.

Sollte mehr als eine PDF-Datei im gleichen Ordner stecken, wird eine Zählervariable inkrementiert und am Schluss erscheint eine Meldung mit der Anzahl der Problemfälle.

Nun hoffe ich, dass alles nach Wunsch laufen wird.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Jun 2004, 17:05
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #418807
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Hans,

vielen, vielen Dank,
es läuft wie geschmiert (vor allem die 2.Variante) einfach fantastisch!

bis auf weiteres
willem
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
3. Jun 2004, 17:30
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #418808
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Willem,

bitteschön.

Die erste Variante, welche die Ordner öffnet, ist vor allem angesagt in Fällen, wo die Ausführung länger dauert. Dadurch sieht der Anwender dass etwas geschieht und ist nicht versucht, einzugreifen.

Die zweite Variante werkelt im Hintergund. Am Schluss kommt ein Dialog, welcher sagt dass die Arbeit getan ist. Dieser Dialog bleibt nur eine Sekunde sichtbar (dank 'giving up after 1'), damit man ihn nicht mit "OK" schliessen muss.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jun 2004, 16:22
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #418809
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Hans,

einen Wunsch nach dem "PDF_umbenennen_02d"-Script hätte ich noch.

Die umbenannten PDFs liegen in den jeweiligen Seiten-Ordner.
Könnte man per separatem Droplet alle PDFs in einen "Sammelordner"
moven? Ansonsten zieh ich mir die einzelnen PDFs raus.

ein schönes Wochenende
Gruss willem
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
6. Jun 2004, 21:38
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #418810
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Willem,

ja, natürlich kann man das. Denkbar wäre auch, dass das "PDF_umbenennen_02d"-Script dies direkt besorgt. Der Sammelordner kann per Dialog erfragt werden.
Ein zweites Droplet ist aber auch machbar. Gleiches gilt hier: damit das Script den Sammelordner kennt, muss durch einen Choose-folder-Dialog der Pfad bekanntgegeben werden.

Ich werde beide Lösungen ausführen und sie Dir zustellen.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
7. Jun 2004, 10:46
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #418811
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Willem,

die Droplets "PDF_verschieben_01d" und "PDF_umbenennen_03d" sind unterwegs.

Die Anwendung ist einfach: Den Ordner, welcher die Unterordner mit den umbenannten PDF-Dateien enthält, auf das Droplet "PDF_verschieben_01d" ziehen. Ein Dialog fordert auf, den Sammelordner auszuwählen. Wenn dieser noch nicht existiert, kann er erzeugt und dann ausgewählt werden. Dann geht das Script die Ordner durch und verschiebt die PDF-Dateien in den Sammelordner.

Im Droplet "PDF_umbenennen_03d" ist diese neue Funktion integriert. Nach dem Start wird der Anwender aufgefordert, den Zielordner zu bestimmen. Dann geht das Script die Ordner durch, versieht die PDF-Dateien mit dem neuen Namen und verschiebt sie in den Zielordner. Trotz neuem Namen gelingt dies, weil dem Handler ein Alias übergeben wird, welches nach Bedarf in einen String konvertiert oder als Alias gebraucht wird.

Je nach Arbeitsablauf kannst Du also entweder das bisherige "PDF_umbenennen_02d" und anschliessend das neue "PDF_verschieben_01d" einsetzen. Oder gleich beide Aktionen mit dem "PDF_umbenennen_03d" auslösen.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418803] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Jun 2004, 11:20
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #418812
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ordnerinhalt umbenennen


Hallo Hans,

Das ist ja wunderbar, das Script flutscht.
Ich Danke Dir herzlich

Gruss willem
als Antwort auf: [#418803] Top
 
X