hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
WolfJack
Beiträge: 2851
18. Okt 2003, 10:37
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PANTHER-COUNTDOWN


http://webdesignausberlin.de/...t/panther-kommt.html

---
schönen tag und schöne grüsse
WolfJack

PS
ich wüsste schon ganz gerne, wie das Teil gebastelt wurde!
Fällt mir nur Flash dazu ein..
was sagen unsere Cracks?

))-)
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 18. Okt 2003, 10:42 geändert)
Top
 
X
Claus
Beiträge: 613
18. Okt 2003, 13:37
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #55083
Bewertung:
(951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PANTHER-COUNTDOWN


Ich habe via Mac OS X Update-Programm upgedatet. Auftragsbestätigung habe ich bereits erhalten... mich wundert es nur, dass ich keine Rechnungskopie von meinem Apple-Händler vorlegen musste... anscheinend genügt die Seriennummer online einzugeben.

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#55072] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
18. Okt 2003, 17:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #55109
Bewertung:
(951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PANTHER-COUNTDOWN


Hier ein bewegtes Muwie zum Thema 'Grösster SuperComputer der Welt':
"BIG MAC"
Virgina Tech G5 Cluster

http://homepage.mac.com/...iMovieTheater18.html

wowiesauie...
))-)

---
schönen tag und schöne grüsse
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#55072]
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 18. Okt 2003, 17:11 geändert)
Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
18. Okt 2003, 20:49
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #55121
Bewertung:
(951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PANTHER-COUNTDOWN


@ Claus
kann es sein, dass du schon immer Klassenbester gewesen bist?
))O)


Habe aus dem Village diese Analyse gefunden. Ich wollte
(betr. QuickTime-Clock) wissen, wie das geniale Teil gebastelt wurde..

hier noch einmal der Link:
http://webdesignausberlin.de/...t/panther-kommt.html

--

Quicktime ist kein Film!
qt ist als container-prinizip zu verstehen. qt umfasst umglaublich viele format. unter anderem flash; oder viel interessanter xml und java. im genegsatz zu den anderen antworten glaube ich vielmehr, dass apple sich hier die java APIs (nicht java-script!) zu nutze gemacht hat.

der movie faengt mit "xmoovpcmovdcomzlib" an. die hinweise fuer atoms sind die kompressionsverfahren "dcom" und "zlib" (siehe auch unten).

qtatoms stellen wiederum ein containerkonzept dar. in container kann eine maedia-ressource darstellen. das konzept baut - soweit ich weiss (leider sind die developer infos sehr rar) - auf xml auf.

meine meinung:
wer sich die muehe macht in atoms zu bauen, programmiert lieber gleich in java und nutzt eher weniger ein kruecke wie flash (dazu brauchst du ja wieder ein grafisches interfasse). daher ist der film auch nur 16kb gross.

wozu mit grafischen spierenzien kommen, so nuechtern der film aussieht.?

jetzt kommts:

Structure of a Compressed Movie Resource

A compressed movie resource, like an uncompressed movie resource, is made up of a group of QuickTime atoms arranged in a hierarchy. Like a compressed movie resource, the outer most atom has a type of MovieAID. Within the Movie atom, there is a single CompressedMovieAID atom which contains all other required atoms. The compressed movie atom has two sub-atoms. The first is a DataCompressionAtomAID which contains a single 32-bit integer which identifies what lossless data compression algorithm was used to compress the movie resource. The second sub-atom is the CompressedMovieDataAID which contains the compressed movie resource itself. The first 32-bit integer in the compressed movie data atom indicates the uncompressed size of the movie resource, and then the compressed movie resource data follows.

The structure of the complete compressed movie is shown below. The constants that define the atom types are defined in MovieFormat.h. The four character codes for each atom type are also shown below.
MovieAID - 'moov'
CompressedMovieAID - 'cmov'
DataCompressionAtomAID - 'dcom'
Compression Type (32 bit OSType) - 'zlib'
CompressedMovieDataAID - 'cmvd'
32 bit integer - uncompressed size
(compressed movie resource data)

---

well.. langsam gehen mir beide Schuhe auf!
))-)

schönen tag und schöne grüsse
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#55072] Top
 
X