hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
12. Dez 2003, 14:51
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(2538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Mein PBG4 hatte mit 10.2.8 via Airport keine Probleme mit dem kleinen Netzwerk (4 G4 mit 9.1, 1 G4 mit 9.2, 2 Drucker, alles via Ethernet und zusätzliche Airport Extreme Station) zu kommunizieren. Datenaustausch und Drucken klappte ohne Probleme. Nun habe ich auf 10.3.1 upgedatet, und siehe da, das Netzwerk ist verschwunden! Zwar kann ich auf's Internet via Airport zugreifen, aber weder die Festplatten der G4's noch die Drucker tauchen auf.

Was ich bisher unternommen habe: Benutzerrechte repariert, PRAM gelöscht, via anderen User eingeloggt, alles hat nichts gebracht. Printer Sharing undt Personal File Sharing sind aktiviert, ebenso AppleTalk unter Netzwerk.

Unnötig zu sagen, dass die alten OS9 Kisten das PB auch nicht sehen. Top
 
X
thisnamewasfree
Beiträge: 138
12. Dez 2003, 14:53
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #62249
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Sorry, obiger Eintrag ist von mir, war zwar eingeloggt, brauchte aber wohl etwas zu lange zum schreiben...
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
13. Dez 2003, 01:37
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #62293
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Nachtrag, Zuhause (mit einem iMac 10.2.8 und auch Airport-Netzwerk/ADSL) klappt sowohl die Verbindung untereinander als auch das drucken via Airport.
als Antwort auf: [#62247] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
13. Dez 2003, 04:32
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #62294
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


hallo
ich habe schon viel gehört das ein update auf Panter nicht soo toll ist, besser wäre Neu Installation.
Vorallem ärger mit FireWall der da plötzlich sein soll...
Hast Du den FireWall eingeschaltet?

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
13. Dez 2003, 12:47
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #62301
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Nein, die Firewall kann ich nicht aktivieren, sie ist nicht verfügbar, weil der Compi meint, das da bereits eine Firewall sei. "Um die Einstellungen der Apple Firewall zu ändern, müssen Sie die andere Firewall-Software deaktivieren". Ist mir ein Rätsel!
als Antwort auf: [#62247] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
13. Dez 2003, 14:02
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #62307
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


genau dass meinte ich.
irgendwie wird der Jaguar-Firewall beim Update auf Panter
drin gelassen und sogar aktiviert od. so...

Themen dazu:
http://www.osxserver.ch/showthread/t-1288.html
http://www.osxserver.ch/...s=&threadid=2994


gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#62247] Top
 
sukoshi
Beiträge: 73
15. Dez 2003, 09:36
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #62434
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Hi Leute,
diese Fehlermeldung taucht manchmal auf, wenn man den Firewall mit einer 'firewall.conf' oder ähnlich startet.
Es gibt einige Tools wie 'BrickHouse' die diese Datei im '/etc' Verzeichnis anlegen. Wenn diese Datei existiert, meldet Jaguar/Panther beim Versuch die Firewall vom 'System Preferences' zu starten/kofigurieren, dass eine 'fremde' Firewall-Software am laufen sei.
Versucht mal mit 'find /etc | grep -i firewall' im 'Terminal' rauszufinden ob die Datei existiert, wenn ja verschiebt sie auf den Schreibtisch und startet den Rechner neu. Falls dann wieder alles funktioniert, muesst ihr euch entscheiden, ob ihr in Zukunft mit der (flexibleren) 'firewall.*' Datei arbeiten wollt oder die Konfiguration über die GUI vorzieht.

Sukoshi

PS: Das ganze kann natürlich auch an was anderem liegen, bei mir habe ich so das Problem gelöst.
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
15. Dez 2003, 13:26
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #62471
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Danke für euren Input. GöGG, die Threads habe ich gelesen und die "Voreinstellung" gelöscht. Jetzt jammert er nicht mehr wegen der schon laufenden Firewall, aber das eigentliche Problem mit dem Netzwerk hat sich nicht verändert. Kein Kontakt, mein PB fühlt sich allein und ich mich genervt.

@sukoshi, Brickhouse habe ich nicht installiert. Aber wie gesagt, das Problem Firewall hat sich erledigt, das war also nicht schuld an der Misere. Zudem weigere ich mich im Terminal rumzualbern, da ich mich dazu viel zu wenig auskenne.

Gibt es noch weitere Vorschläge? Oder heisst das Neuinstallation?
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
15. Dez 2003, 15:46
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #62501
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Ach ja, noch was lustiges, wenn ich auf Ethernet umschalte und mit dem fetten Kabel probiere, dann funktioniert alles bestens. Nur mit dem Airport nicht. Shit!
als Antwort auf: [#62247] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
15. Dez 2003, 15:51
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #62503
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Kannst Du denn Dein PB an"Ping"en
"Network Utility" findest Du im
"Utilities" auch "Dienstprogramme" genannt.
IP Kontrolliert? fehler entstehen schneller als man denkt ;)
Subnetz OK?

nicht das Du die Einstellung etwa unter dem InterModem gemacht hast ODER?
http://www.goegg-art.com/...uploads/netzwerk.gif


gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
15. Dez 2003, 16:13
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #62508
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Ich weiss nicht, wie ich aus dem OS9 etwas anpingen kann. Aber vom OS10.3.1 vom PB aus via Ethernet funktioniert das anpingen problemlos, da sehe ich auch die andere Festplatten, da kann ich drucken. Wenn ich aber auf Airport wechsle, dann kann ich nichts mehr anpingen, sehe keine Festplatten, und, surprise, kann auch nicht drucken...
als Antwort auf: [#62247] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
15. Dez 2003, 23:36
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #62569
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


(nebenbei gefragt) AirPort auf OS9?
Funktioniert AirPort mit OS9 überhaupt?
_______________________________________________________________
Für Macintosh Benutzer
Ein Macintosh Computer mit installierter AirPort Extreme Karte oder AirPort Karte
Mac OS X 10.1.5 (mit Netzwerkaktualisierung) (oder neuer)
Für drahtloses Drucken via USB ist Mac OS X 10.2.7 (oder neuer) erforderlich.
AirPort Software 3.1 erfordert Mac OS X 10.2.6
WPA erfordert Mac OS X 10.3 (oder neuer)
_______________________________________________________________
mit AirPort kenn ich mich nicht aus
aber ist das nicht auch ein Router/Firewall und DHCP Server?
beziehst Du Deine IP von einem DHCP?

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#62247]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 15. Dez 2003, 23:38 geändert)
Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
16. Dez 2003, 23:38
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #62691
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Keine Ahnung, ob Airport auf OS9 läuft. Situation ist die: Kabel kommt vom internen Schulnetz und geht auf einen Router (so heissen doch die grossen, teuren Dinger, die der Windoof-Netzwerkspezialist montiert, damit die IP-Adressen verteilt werden). Von dort geht's dann auf den Switch, daran hängen die OS9-Kisten. Vom Switch geht's aber auch zum Airport, aber zum richtigen Eingang, dem mit dem Kreis, der andere mit dem Ethernetzeichen darf ich ja nicht dafür verwenden, da sonst der Airport-Kasten als Router fungiert und mir dauernd alles durcheinanderbringt, ganz nach Bedienungsanleitung. Jetzt ist nur noch das PB, das mit OS10.3.1 via Airport Kontakt aufnehmen möchte.
als Antwort auf: [#62247] Top
 
thisnamewasfree
Beiträge: 138
18. Dez 2003, 14:16
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #62967
Bewertung:
(2536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PB verlor mit Panther sein Netz!


Update auf 10.3.2 hat auch nichts gebracht, potzholzöpfälundzipfälchappä!
als Antwort auf: [#62247] Top
 
X