hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Felicious
Beiträge: 1
18. Jun 2004, 14:48
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF´s Stapelverarbeitung


ich suche eine möglichkeit mit der ich unmengen an pdf´s möglichst einfach schreiben kann.
die pdf´s sollen für eine internetseite werden. bis jetzt muss ich für jede seite die einstellung neu machen... was dementsprechend lang dauert bei rund 40 pdf´s a´ 16 seiten.
das ganze pasiert (leider) auf nem pc mit quark 6.0 & acrobat 5.
danke für alle vorschläge :)

flx Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
20. Jun 2004, 14:58
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #92192
Bewertung:
(553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF´s Stapelverarbeitung


Hi Felicious,

wie sieht denn die Basis Deiner Files aus. Handelt es sich um einzelne Projekte? Vielleicht ließe sich da etwas über die Buchfunktion machen, aber das müsste man wirklich etwas genauer beleuchten
Gib mal einfach laut...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#91886] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
20. Jun 2004, 15:43
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #92201
Bewertung:
(553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF´s Stapelverarbeitung


Hallo felicious,

sofern hinter dem PC mit Quark und Acrobat noch ein Helios ImageServer steht lässt sich das ganze mit 5 x STRG-P erschlagen.

Außerdem hätte ich da noch ein paar Tips zu OS X Applescrip , SIPS und Coloormanagement Dienstprogramm, da ist eigentlich alles dabei was du brauchst, nur eben die falsche Baustelle.

Prinzipiell sollte sich da am PC das selbe scripten lassen, nur das man es erst mal selber machen muss und nicht auf mitgeliefertes zurückgreifen kann.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#91886] Top