hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2004, 21:58
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


Ich bin wohl auf einen ernst zu nehmenden Bug bei der PDF-Erstellung in 6.1 gestoßen, mehr Infos hier: http://www.i-sights.de/index.php?id=19 Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2004, 22:14
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #81425
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


Hallo Anonym,

was für eine Blog-Soft nutzt du?
als Antwort auf: [#81423] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Apr 2004, 00:32
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #81435
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


Hallo anonymer Poster,

ein weiterer Folgefehler des Einsatzes der OPI XTension in QuarkXPress 6. Ich weiß nicht, wie oft dieses Thema noch angesprochen werden muss, bis sich die Information unter den XPress-Anwendern endlich herumgesprochen hat, dass man seit Version 5 die OPI XTension deaktivieren (oder besser gleich löschen) sollte, wenn man kein OPI-Anwender ist (und wenn dann wird man nicht besonders glücklich damit werden), da diese immer wieder Fehler produziert. Übrigens durchaus auch im Zusammenspiel mit Acrobat Distiller (wenn auch nicht in diesem Fall) wenn in diesem die Option zur Beibehaltung der OPI-Kommentare aktiviert ist (was ein nicht OPI-Anwender auch tunlichst unterlassen sollte).

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#81423]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 23. Apr 2004, 00:34 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2004, 09:37
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #81462
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


danke für den Tipp, ich werde das testen.
was mich sehr verwundert ist, dass ich inwzischen ca. 2 stunden mit dem quark techsupport telefoniert habe ohne dass jemand mit dieser theorie kam.
ich denke einem user kann man nicht vorwerfen dass er sowas nicht mitkriegt (zumindest ein macuser will arbeiten und nicht basteln) aber der techsupport bei quark müsste das doch geregelt kriegen.

werde testen und nochmal bei quark anrufen.

(blogsoftware ist textpattern)
als Antwort auf: [#81423] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2004, 09:42
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #81464
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


sieht gut aus, danke!

werde das ergebnis mit link hierher gleich posten..
als Antwort auf: [#81423] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
23. Apr 2004, 10:16
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #81482
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Bug in Quark 6.1


Hallo anonymer Poster,

was will man anderes erwarten, wenn der OPI-Fehler selbst seit mehreren Jahren ungefixt in der Software verbleibt? Das kann nur als Ignoranz, Arroganz oder Desinteresse seitens Quark interpretiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#81423]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 23. Apr 2004, 10:17 geändert)
Top
 
X