hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

didi
Beiträge: 14
14. Apr 2004, 14:11
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hallo,
gibts eine Möglichkeit den PDF-Export (Dokument als PDF) im QuarkXPress 5 mit Apple Script zu automatisieren (Mac OS 9.2)?

Genial wäre es, wenn ich ein Quark-Dok auf Finderebene einfach nur in eine Anwendung ziehe, und das Script automatisch gewünschte PDFs erzeugt (ähnlich wie PS-Dateien im Distiller). Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
14. Apr 2004, 14:34
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #79784
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hi Didi,

aus Deinem letzten Satz entnehme ich, dass Du über ein Hotfoldersystem nachdenkst.
Unter OS 9 wird das so nicht funzen, Ich sehe eher eine Möglichkeit über ein manuelles anschieben von Prozessen. So könnte ein Script Layouts die in einem Ordner liegen in Quark öffnen und so entweder über den PDF-Filter oder über das Druckmenü pdf oder ps Dateien erstellen (das entscheidet sicher die Qualität die erreicht werden soll) in wieder einen anderen Ordner. Für den Fall PS-Datei könnte die Datei wiederum in einen Distiller-Hotfolder geschrieben werden und so am Ende auch wieder als PDF vorliegen. Allerdings habe ich so etwas noch nicht gemacht, weswegen ich nicht zu 100 Prozent sagen kann ob das unter 9 tut. Unter OS X ist das gar kein Problem, aber das wolltest Du ja nicht wissen.
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Apr 2004, 14:46
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #79788
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hallo Conny,

du meinst, für OS X wäre das kein Problem! Ich quäle mich schon seit geraumer Zeit derartiges zu etablieren (QXP 6 / OS X 10.3.3), habe es mit meinem nicht allzu umfassenden AppleScript-Wissen aber nicht hinbekommenn.
Ich wollte "Datei.qxd" auf Script ziehen, und daraus ein PS erstellen lassen, ohne jedes mal den Druckdialog von XPress zu bemühen. Kannst du mir vielleicht ein paar Tipps geben?

Danke & MfG
Klaas
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Apr 2004, 14:54
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #79793
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hi Klaas,

ganz so einfach ist es dann leider nicht. Der Start einer solchen Aktion ist ähnlich wie unter OS 9, denn Du brauchst auf jeden Fall das Programm, um ein Format zu erzeugen, welches das System dann weiterverarbeiten kann.
Kern meiner Aussage ist die Fähigkeit in OS X Hotfolder einzurichten, in dem man Ordner eine Action mit einem hinterlegten Script zuweist.
Das könnte im Umkehrschluss bedeuten, das dieses Script dann Quark öffnet die Datei nach Deinen Wünschen zu PS oder PDF macht und danach dann in einen anderen Ordner packt. Wie schon erwähnt ich selbst habe das noch nicht gemacht, deswegen nagle mich bitte nicht auf Details fest, aber ich denke schon, dass es gehen sollte.
Ich hoffe das hilft Dir nun weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4785
14. Apr 2004, 16:58
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #79813
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hallo Klaas,

das sollte schon machbar sein. Versuche es doch mal bei http://www.dtpro.de/phpBB2/
Dort hat es ein AS-Forum, das von Hans Haesler, einem wahren AS-Guru moderiert wird. Es würde mich wundern, wenn er dir nicht weiterhelfen könnte.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Apr 2004, 18:59
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #79834
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Kurze Nachfrage: Ist "didi" = "Klaas" ???

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Apr 2004, 07:57
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #79878
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Nein, Didi ist Didi, Danke für die Info!
als Antwort auf: [#79779] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
16. Apr 2004, 11:31
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #80158
Bewertung:
(1299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Export automatisieren (AppleScript)


Hallo zusammen!

Nachdem das Thema ja nun schon gut durchgekaut wurde, gebe ich noch schnell den NAchtisch dazu.

Es gibt da natürlich auch noch diverse kleine XTensions, mit denen man das Problem lösen kann. Dies bedeutet aber in den meisten Fällen, dass man einen Arbeitsplatz benötigt, auf denen ein QXP quasi als Roboter sitzt und arbeitet.

Z.B. kann man (glaub ich) mit der MadeToPrint von Callas oder mit dem EPS Creator von CoDesCo PDFs aus Quarkdateien erzeugen und automatieren kann man das ganze damit auch (Folderwatch!).

Demos von beiden gibt es bei http://www.codesco.com



Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#79779] Top
 
X