hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Howler
Beiträge: 1
23. Mai 2003, 10:31
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Inserat aus CorelDraw


Hallo zusammen,
wir haben hier ein kleines Problem mit einem PDF-Inserat. Wenn ich die Dokumenteigenschaften anschaue, ist es mit CorelDraw PDF Engine 9.337 erstellt. Wenn wir dieses in unseren normalen Anzeigenworkflow schicken (PDF über Asura zu EPS, XPress platzieren zu RIP) ist alles in Ordnung. Wenn wir das PDF über Asura prüfen und als PDF ausgeben, dann verschlägts die ausgezeichneten Schriften (Arial Bold, Arial Italic). Arial Normal ist in Ordnung. Die Schriften sind scheinbar eingebettet (Mit PitStop geprüft). Ist jetzt vielleicht nicht so leicht nachvollziehbar. Aber vielleicht weiss ja grad jemand wo der Hund begraben ist... Danke.
Howler

Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
23. Mai 2003, 22:41
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #36695
Bewertung:
(375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF-Inserat aus CorelDraw


Ja, der Hund ist höchstwahrscheinlich in der zweifelhaften PDF-Library von Corel zu suchen. Erstellen Sie doch die Anzeige via PostScript und Distiller.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.ulrich-media.ch/schulung/index.php
als Antwort auf: [#36576] Top