hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2004, 11:45
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF2Go - ebenen?


ich habe von einem kunden ein pdf 1.3 erhalten, wie es doch noch nie zu gesicht bekommen hab.

erstellt wurde es mittels Scitex Brisque PDF2Go. mit pitstop (4.61, 5.04) kann ich es nicht bearbeiten - wenn ich z.b. das auswählen-werkzeug (pfeil) verwenden will, wandelt sich der cursor automatisch zur pipette. mache ich einen preflight, erhalte ich eine zusätzliche seite mit dem titel "Zusammenstellen der CreoScitex PDF2Go-Informationen", die mir erzählt, dass in meinem pdf eine halbton-ebene sowie eine vektorgrafiken-ebene beinhalte.

was ich an der ganzen sache nicht verstehe, ist, was das für objekte sind. pdf 1.3 und ebenen? mir ist bekannt, dass es linien, flächen, füllungen, verläufe und derartiges gibt, aber ebenen?

dank&gruss. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2004, 11:49
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #65177
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF2Go - ebenen?


tschuldigung, das war ich...

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#65174] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jan 2004, 12:07
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #65180
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF2Go - ebenen?


Gremlin,

ein PDF2Go File ist eine aus dem klasssichen Scitex CT/LW Format gernerierte PDF-Datei, welche die Seitenbeschreibung in Form von Halbton und Bitmap (eben CT und LW) Bilddaten beinhaltet.
Im Grunde genommen ird hier einfach ein ein proprietäres Workflow-Format in einen PDF-Mantel gezwängt.

Wir wissen aus bisheriger Erfahrung, dass die Verarbeitung dieser Daten immer wieder höchst kritisch ist. Von einer gewohnten Bearbeitung und einem vernünftigen Preflight kann man sich getrost verabschieden, weil es eben kein Vektor-, sondern ein rein Bild-basierendes Format ist.

Enfocus hat schon vor einigen jahren einen speziellen PDF2Go Modus in PitStop Pro eingebaut. Dies geschah auf Wunsch von Scitex welche PitStop mit Brisque bundelten.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#65174] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2004, 12:34
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #65190
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF2Go - ebenen?


grüezi herr zacherl

herzlichen dank für die info. jetzt ist mir auch klar, weshalb pitstop dieses komische ding zu kennen schien...

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#65174] Top
 
X