hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
5. Mai 2004, 11:49
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Kollegen,

folgendes Problem taucht bei uns in der Ausgabe von PDF auf:

Ich bekomme von unserer Druckerei PDF zur Korrektur (nicht Farbverbindlich), die in der Bildschirmansicht ok sind, im composite
Ausdruck gehen dann allerdings willkürlich irgendwelche weißen Elemente (Fond Blau) verloren.

Zu den Rahmenbedingungen:

PDF Version 1.4, Ausdruck auf einem Xerox Phaser Adobe PS Level 3, System MacOS 9.2.2, Laserwriter 8, Acrobat 4.0.5 Update 1.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
5. Mai 2004, 11:53
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #83766
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Andreas,

kann es sein, dass diese weissen Elemente versehentlich als überdruckend definiert sind (gerade wenn die Daten aus QuarkXPress stammen ist dies ein recht häufig anzutreffender Fehler)?
Haben Sie in Acrobat 5 die Überdruckenvorschau aktiviert. Wenn nicht, dann tun Sie dies. Sollte es an dem Überdrucken liegen, dann werden diese Objekte auch in der bildschirmdarstellung "verschwinden".
Hier hilft dann nur eine Korrektur des Originaldokuments oder eine Bearbeitung der PDF-Datei mit einem Tool wie z.B. Enfocus PitStop.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#83764] Top
 
adfisch S
Beiträge: 203
5. Mai 2004, 13:19
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #83783
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Herr Zacherl,

vielen Dank erst einmal für die prompte Antwort!!

Überdrucken ist in Quark nicht aktiviert, habe allerdings gerade festgestellt, das auf anderen Druckern (unser steinalter HP) die gleichen PDF korrekt ausgegeben werden. Scheint also doch ein Drucker oder Treiberproblem zu sein.

Leider arbeite ich noch nicht mit Acrobat 5, deswegen vermutete ich das es mit dem aktuellen Vers 1.4 PDF (Transparenzoptionen) zu tun haben könnte. Der PDF inspector meldet dies zumindest als Problem.

Mit freundlichem Gruß

Andreas Fischer
Sorry, war gerade nicht eingeloggt

als Antwort auf: [#83764] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
5. Mai 2004, 14:40
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #83806
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Du könntest noch probieren, die PDF-Datei als BitMap an den Drucker zu senden. Dies ging - wenn ich mit recht erinnere - mit Acrobat 4.x auch schon. Wenn es dann geht, ist es mit Garantie am RIP.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#83764] Top
 
adfisch S
Beiträge: 203
6. Mai 2004, 10:59
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #83979
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Haeme

Klasse Idee!

Hab die Datei als Bitmap gedruckt und alle Elemente sind vorhanden.

Allerdings ist mir nicht klar, welche Schlüsse ich daraus ziehen soll, RIP Software defekt oder veraltet?

Ich dachte PS Level 3 funzt entweder oder nicht.
Unkontrollierbare Aussetzer machen mich immer ganz hektisch.

Herzliche Grüße
Andreas


als Antwort auf: [#83764]
(Dieser Beitrag wurde von adfisch am 6. Mai 2004, 11:08 geändert)
Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Mai 2004, 14:58
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #84047
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Andreas

So beweist man, dass das RIP es nicht schafft. In Deinem Fall ist dies jedoch nicht fair, weil Du eine PDF 1.4-Datei, die mind. Acrobat 5.0 fürs Verarbeiten braucht, mit Acrobat 4.05 drucken willst. Von daher kannst du keine Aussagen übers RIP machen. Zudem sind in den Phaser ja Original Adobe RIPs enthalten, was auch problemlos sein sollte. Lass Dir mal von der Druckerei die printfertige PDF 1.3-Datei zukommen. Geht es dann?


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#83764] Top
 
adfisch S
Beiträge: 203
11. Mai 2004, 16:56
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #84921
Bewertung:
(1123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Ausgabe klappt nicht


Hallo Kollegen,

leider haben meine Tests zu keinem Ergebnis geführt, werde jetzt auch nicht mehr Zeit investieren. Nun steht wohl das Update auf Acrobat 6 an, ich will ja auch fair bleiben ;-)).

Allerdings habe ich in Erfahrung gebracht, daß das pdf von der Druckerei aus ArtPro heraus generiert wurde, leider wieder Version 1.4, vielleicht geht es nicht anders.

Vielen Dank für Euer Interesse
Gruß
Andreas

als Antwort auf: [#83764] Top
 
X