hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2003, 10:42
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Export aus ID 2.0 : Binar oder Ascii


Wenn ich aus ID 2.0 (mac) eine PDF schreibe, muss ich da im Druckdialog bei Ausgabe Binär oder ASCII wählen, wenn die Daten in bestmöglicher Qualität (für Druckerei) ausgegeben werden sollen? Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
6. Jan 2003, 10:51
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #20619
Bewertung:
(378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Export aus ID 2.0 : Binar oder Ascii


Hallo anonymer Poster

Sie können ruhig binäre PDFs schreiben. Due resultierende Datenmenge wird aufgrund der 8-Bit-Binärcodierung wesentlich kleiner ausfallen, als wenn mit 7-Bit-ASCII-codiert wird. Die ASCII-Codierung sollte heute nur noch angewendet werden, wenn auf besonders alten Rechnern gearbeitet wird, die keine Binärcodierung verstehen. Des weiteren gibt es auch noch einige alte Ausgabegeräte, die mit einer Binärcodierung nichts anfangen können. In der heutigen Produktionsumgebung sollte das aber keine Diskussion mehr sein. Jede Druckerei, die einigermassen auf einem neuen Stand ist, kann Binär-codierte Daten ohne Probleme ausgeben.

Falls Sie die PDF-Datei anschliessend mit einem Texteditor öffnen und via Texteditor noch Aenderungen vornehmen möchten, müssen die PDFs allerdings ASCII-codiert sein.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#20618] Top