hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
30. Okt 2003, 15:23
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Maker


Wenn ich eine Word-Datei mit dem PDF Maker zu einer PDF mache,
dann hab ich im PDF-Format immer einen Rahmen um jedes aufgeführte Kapitel des Inhaltsverzeichnises Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 460
30. Okt 2003, 17:17
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #56791
Bewertung:
(676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Maker


in den PDF-Makereinstellungen (bei Acro 6.0 habe ich die Einstellung nicht gerade gefunden) einfach die Funktion Verknüpfungen Rahmen deaktivieren. Das muss irgenwie in der Art sein.

Ich gehe davon aus das die Kästchen um die Inhaltsverzeichnisseinträge Verknüpfungen sind, die das effektive Kapitel anspringen.

Hilfreich bei allfälligen Fragen sind jeweils die verwendeten Versionen und zwar genau mit Servicepacks der eingesetzten Software und des Betriebssystems.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#56767] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Dez 2003, 10:17
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #61213
Bewertung:
(676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Maker


Hallo, bin immer noch dabei die Rahmen um die einzelnen Zeilen im Inhaltsverzeichnis weg zu bekommen, aber was ich auch mache, es klappt nicht. Die Verknüpfung Rahmen deaktivieren oder so, finde ich auch nicht.

Noch mal ne genauere Beschreibung meines Problems: Im Word habe ich ein Inhaltsverzeichnis erzeugt, und das ist ja dann grau bzw. hellblau unterlegt weil´s ja eine Funktion ist.
Ich denke das es damit zusammen hängt, sieht ja in Word wie Eingabefelder aus (optisch). Und wenn ich eine PDF erzeuge sieht man die vorher grau unterlegten Felder als Rahmen.
Wenn ich das PDF-Dokument auf dem Drucker dann ausdrucke, sind diese Rahmen nicht sichtbar, nur auf dem Monitor!
als Antwort auf: [#56767] Top