hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
27. Mai 2003, 09:15
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Schriftenproblem


Habe in FreeHand ein Layout erstellt und anschließend eine Druckvorstufentaugliche PDF erzeugt. Nun zu meinen Problem.

In meiner PDF Datei fehlen alle Sonderzeichen.

Habe die Schriften über den ATM installiert (Post Script Typ 1)
Schriften werden auch in FreeHand angezeigt. Habe die Sonderzeichen über ASCII Code eingefügt. Habe im Distiller die Schriften eingebettet.(einmal als Font/einmal als Untergruppe)
Habe für den Distiller den Pfad für die Schriften eingestellt.
Habe für die Post Script Erstellung den Acrobat Distiller Druckertreiber benutzt und trotzdem sind die Sonderzeichen nicht vorhanden. Der Schriftfont beinhaltet aber die Sonderzeichen die ich verwendet habe.

Das komische ist aber wenn ich in Acrobat das Sonderzeichen direkt erzeuge funktioniert es, aber warum ?

Hat jemand eine Idee warum es nicht funktioniert?
Wäre für jeden Rat dankbar. Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
27. Mai 2003, 11:28
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #37148
Bewertung:
(475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF Schriftenproblem


Stellen Sie doch die Frage auch noch im PDF-Druckvorstufen Forum, dort ist sie besser aufgehoben.

Trotzdem zwei Lösungsansätze:
Ja keine Fontuntergruppen zulassensonder immer den Ganzen Font einbinden.
Der Font darf nicht in der Liste der nichteinzubindenden Schriften im Destiller sein.

MIt freundlichen Grüssen
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#37123] Top