hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
klausbauer
Beiträge: 20
23. Jan 2004, 17:31
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus Director erzeugen


Hi
Kennt jemand ein Xtra oder eine Möglichkeit wie man ein PDF aus Director 8.5 erzeugen kann?
Bin sehr dankbar für tipps
Grüsse
Klaus Top
 
X
Rudolf-51
Beiträge: 103
23. Jan 2004, 23:29
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #67150
Bewertung:
(691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus Director erzeugen


Hallo Klaus...
habs gard mal probiert, bei mir funktioniert das erstellen von PDF's aus Director 6.0 auf einem Mac. Ich habe als PDF-Generator einen virtuellen Drucker, der sich schlicht "Print to PDF" nennt und genauso wie ein normaler Drucker installiert und über die Auswahl unter dem Apfelmenu angewählt wird. Hab diesen Pseudodrucker mal irgendwo gratis runtergeladen und funktionierte bisher immer absolut fehlerfrei, egal, aus welchem Programm raus ich drucke. Natürlich meine ich mit drucken, dass dieses kleine Progrämmchen einfach einen PDF File auf den Schreibtisch schreibt, der danach mit Acrobar Reader lesbar ist.
Habe nun also aus einem Director-Projekt (keinem fertigen Projektor!!!) mal Testweise nen Ausdruck gemacht und gestaunt, was man da so alles vorab einstellen kann: Kannst die Bühne, die Besetzung, das Drehbuch usw. einzeln drucken, ganz nach belieben.
Da ich nicht weiss, welche Hardware du hast, kann ich dir keine weiteren Details geben, aber ich denke mal, wenn ein simples Freeware "Pseudodruckerli" zum Nulltarif sowas schafft, dann müsste Adobes distiller dies auch beherrschen...
Auf Wunsch kann ich dir gerne mal ein demofile in PDF schicken, solltest sehen wollen, wie so ein file aussieht...
Herzlichst, Rudolf (Mac Titanium System 9.1 Director 6.0 usw.)
als Antwort auf: [#67114] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Jan 2004, 08:24
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #67297
Bewertung:
(691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus Director erzeugen


Hallo Rudolf
Danke für deinen Tipp. Werde das gleich Mal ausprobieren. Möchte das PDF auf einen PC erzeugen. Soviel ich jedoch weiss, gibt es auch virtual Printer von Adobe für PC's. Hast du es inzwischen schon Mal aus einem Projektor versucht. Für mein Projekt muss der Programmanwender einen leeren virtuellen Raum mit Gegenständen aus einer Palette einrichten d.h. Gegenstände auf die stage ziehen. Am Schluss möchte man ja das Ergebnis ja ansehen und behalten -> deshalb die Idee mit dem PDF.
Was ich noch nicht erfahren konnte ist, wie man den Projektor dazu bringt die Gegenstände die man plaziert zu speichern damit man Sie beim nächsten öffnen wieder weiterbearbeiten oder umplazieren kann.
Ich dachte schon an Variablen die die Koadinaten der Gegenstände in eine Liste auf der Festplatte abspeichern und wieder holen können.
Hast du da Erfahrung damit oder kennst du eine Fachliteratur darüber?
Grüsse
Klaus
als Antwort auf: [#67114] Top
 
Rudolf-51
Beiträge: 103
26. Jan 2004, 09:27
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #67309
Bewertung:
(691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus Director erzeugen


Hallo Klaus...
Aus einem Projektor heraus ein PDF drucken kann ich nciht, denn dann ist bei mir der gesamte Screen benutzt, bzw, hat nen schwarzen Rand und oben keinerlei Menuleiste. Wenn es denn wirklich mal vorkommt, dass ich etwas aus einem Projektor auf Papier darstellen muss, dann schiesse ich dennzumal eben ein Screenshoot und drucke dieses danach aus. Die andere Frage kann ich dir nicht so beantworten, da ich es schlichtwegs nicht genau weiss, wie sowas funktioniert. Lingo ist zwar soweit bekannt, aber ganz spezielle Skripts muss ich sleber auch manchmal erfragen.
Herzlichst, Rudolf
als Antwort auf: [#67114] Top
 
X