hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

HeikoL
Beiträge: 155
20. Aug 2002, 11:48
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus PageMaker 6.5


Wer kann helfen????
Im PM erstellte mehrseitige Dokumente mit Bildern (RGB und Graustufen) speicher ich als .ps-file. Beim schreiben der pdf-Datei im Distiller (4.0) bricht der Distiller mitten drin ab. Aber nur bei manchen PM-Dateien und auch an unterschiedlichen Seiten. Hab schon verschiedene .ps Treiber und ppd´s probiert. Mal klappt es und mal nicht. Habe auch schon die Bilder alle in Graust. umgewandelt. Bringt auch nichts. Nur wenn die Bilder aus dem Dokument raus sind, funktioniert´s. Folgende Fehlermeldung bringt der Distiller:
%%[ Error: undefinedresult; OffendingCommand: colorimage ]%%
Stack:
4
false
{currentfile imbuf readhexstring pop}
[357 0 0 -163 0 163]
8
163
357
%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%

Gruß Heiko Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
20. Aug 2002, 11:54
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #9579
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus PageMaker 6.5


Hallo Heiko,

die PostScript-Fehlermeldung besagt ganz klar, dass eines der im Layout platzierten CMYK-Bilder der Verursacher ist. "colorimage" ist der PostScript-Operator der zur Wiedergabe 3- und 4-kanaliger (RGB und CMYK) Farbbilder dient.
In welchem Format wurden die Bilder platziert? TIFF oder EPS?

Können Sie mir eine möglichst kleine PostScript-Datei, die nur ein solch fehler-verursachendes Bild beinhaltet, mal per Email zukommen lassen?
als Antwort auf: [#9578] Top
 
HeikoL
Beiträge: 155
20. Aug 2002, 14:44
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #9590
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus PageMaker 6.5


Hi Robert,

hab ein e-mail mit gezipptem .ps-File geschickt

Heiko
als Antwort auf: [#9578] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
20. Aug 2002, 21:52
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #9621
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus PageMaker 6.5


Zu Deinen angesprochenen Tests mit PPD's und Treibern. Es ist so, dass es nur eine richtige PPD gibt für den Distiller, und das ist die PPDF des Distillers. Wird installiert mit der Installation von Acobat, anonsten im Ordner Xtras innerhalb von Distiller zu finden. Druckertreiber empfehle ich den neusten Adobe-Treiber zu wählen (Download beim Hersteller), sowohl auf dem Mac wie auf Win (ausser auf OS X ist man auf Apple angewiesen). Acrobat sollte dringendst 4.05 sein und nicht 4.0

als Antwort auf: [#9578] Top
 
HeikoL
Beiträge: 155
21. Aug 2002, 08:03
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #9627
Bewertung:
(1412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF aus PageMaker 6.5


an alle Helfer,

Danke für Eure Hilfe.
Hab das Problem geloest. Update von 4.0 auf 4.01. Jetzt funktionierts.

Heiko L
als Antwort auf: [#9578] Top
 
X