hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mr. Zwiebelfisch
Beiträge: 440
28. Jun 2004, 07:41
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(4675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF ausschießen


Hi!

Gibt es ne Möglichkeit eine PDF Datei mit InDesign auszuschießen?

Kann man mehrere Seiten auf einmal in InDesign platzieren?

Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3890
28. Jun 2004, 17:45
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #93723
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF ausschießen


Hallo, Mr. Zwiebelfisch!

Zum "Ausschießen" gehört etwas mehr, als nur PDF-Seiten auf eine gemeinsame InDesign-Seite zu stellen.

Schau Dir mal Features von PDF-Ausschießsoftware an, sprich mit verschiedenen Druckereien oder Belichtungsstudios. Infos zu allerlei Software in Richtung Ausschießen gibts z.B. bei Impressed in Hamburg.

Man kann durchaus mehrere PDF-Seiten hintereinander automatisiert in InDesign platzieren. Dafür gibts ein Script (zumindest für die Windows-Version von InDesign 2.0.2). Allerdings wird nur eine PDF-Seite pro InDesign-Seite platziert.

Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Design Company GmbH
http://www.the-blue-1.de
als Antwort auf: [#93584] Top
 
Celly
Beiträge: 69
29. Jun 2004, 06:06
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #93801
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF ausschießen


Hallo Mr. Zwiebelfisch
Zu diesem Thema gab es hier schon einiges zu lesen. Wir schiessen meist mit Nicola aus (http://www.graphiaware.de/). Nicola steuert InDesign via AppleScript (gibt es daher nur für Macs) und kann demzufolge alles ausschiessen, was ID importieren kann. Tolle Software für einen vernünftigen Preis!


Mit freundlichen Grüssen
Marcel Zellweger
als Antwort auf: [#93584] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Jul 2004, 13:35
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #94395
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF ausschießen


Hallo Mr. Zwiebelfisch!
Ausschießen geht auch ganz ohne Software.
Z.B 8 Seiten A5 mit InDesign einzeln fertig bauen (keine EPS-Elemente platzieren, nur pdf-, tiff-, psd-, jpg-, psd-Elemente).
Richtig exportieren als pdf X3 oder X1.
Neues InDesign-Dokument öffnen in der Größe wie der Druckbogen (z.B. A2 Überformat).
Auf einer Mustervorlagenseite dieses neuen A2-Dokuments mit Hilfslinien die Seiteneinteilung mit Zwischenschnit usw. vornehmen.
Jetzt Platzieren wählen und Importoptionen anklicken und Beschneiden auf Medien stellen und alle A4 pdf-Seiten auf diese Weise einzeln an der richtigen Stelle gemäß Ausschießschema plazieren.
Integrierte Überfüllung einstellen (wirkt nur in InDesgn CS und wenn in den A4-Seiten keine EPS-Elemente verwandt wurden) und alles belichten lassen.
Oder das A2-Dokument wieder in pdf exportieren, Überfüllung wieder neu einstellen und dies belichten lassen.
MfG Werner Dominke
dominke@muthesius.de
als Antwort auf: [#93584] Top
 
Mr. Zwiebelfisch
Beiträge: 440
1. Jul 2004, 13:41
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #94396
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF ausschießen


Hallo!

Ja, so hatte ich es dann auch gemacht, aber es war mir sehr Zeitaufwendig bei 32 Seiten.

Letzendlich habe ich es dann aber doch so gemacht.

Danke!
als Antwort auf: [#93584] Top
 
X