hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

daveinitiv
Beiträge: 48
12. Sep 2003, 14:46
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(2324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


folgendes problem einer bekannten:

wie kann ich in Quark 6 ein PDF erstellen,

"Auf Drucken, Drucker dann als PDF....."

Bei mir kommt dann immer: "bla bla Laserdruckertreiber usw intallieren".

da ich qxp6 noch nicht habe und wahrscheinlich nicht holen werde (indesign jünger) hoffe ich es kann geholfen werden!

danke


ich schreibe alles klein, damit spare ich zeit (frei nach gropius) Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3685
12. Sep 2003, 14:59
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #50654
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Hallo,

soweit ich weiß (auch von einem Bekannten mit dem gleichen Problem), muß ein PostScript-Drucker installiert sein, über dessen Treiber sich wohl QuarkXPress 6 notwendigerweise Informationen holt, um ein PDF zu erzeugen. Weshalb das wirklich notwendig ist, will mir zwar nicht in den Kopf, da doch angeblich Quark 6 über eine eigene PDF-Library verfügt. Es ist offensichtlich den Programmierern im Hause Quark immer noch nicht gelungen einen eigenständigen PDF-Export aus Quark hinzubekommen.

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#50649] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 3685
12. Sep 2003, 15:24
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #50658
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Noch eine ergänzung. Folgendes habe ich unter http://www.macintouch.com/quark03.html gefunden:

"Date: Thu, 14 Aug 2003 09:05:32 -0600
From: Will Rhea
Subject: Quark 6 reader report.

Grant Dawson wrote:

"Where is the pdf support I have heard about with Quark 6. I try exporting a file as a pdf and I am told that I don't have the proper printer. I try making a pdf file from the print dialogue box and Adobe Reader can't read it."

I had the same problem. I t stems from not having the Laserwriter driver for a postscript printer chosen. In Mac OS 9 it was EASY to choose that option in the chooser whether or not you actually had a PostScript printer. It isn't so easy in OS X. After calls to Apple Tech Support, who were of no help, I broke down and called Quark. The tech there helped me and all is working fine with generating pdf's from Quark.

Go to the print center and choose ADD new printer.
Choose IP PRINTING - even if you don't have a PostScript printer.
Enter the IP Address of 10.0.0.5 (this is the same one the Quark guy had.)
Leave GENERIC chosen as the printer description.
Choose OKAY or DONE and then make this the default printer.
Find your Quark express folder and delete the folder named "Jaws".
Restart Quark Xpress.

This worked for me and the pdf's aren't much larger than those generated by Acrobat under my old OS 9 configuration. Now if only Quark would [..] make a dual type license for small business so I can use Quark 6 on my laptop as well as my desktop under the same Activation Code without having to buy a second copy of Quark.
"

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#50649] Top
 
daveinitiv
Beiträge: 48
12. Sep 2003, 16:05
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #50661
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


danke...

hab ich mir schon gedacht,typisch quark. name ist programm!

ich schreibe alles klein, damit spare ich zeit (frei nach gropius)
als Antwort auf: [#50649] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Sep 2003, 11:43
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #50743
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Oder typisch Apple, keinen virtuellen Drucker mehr bereit zu stellen ...

Wie erzeugst Du denn unter OS X aus Freehand oder Word ein hochwertiges PDF ohne installiertes Acrobat-6-Paket?

Musst Du da nicht auch erst einen PostScript-Drucker konfiguriert oder angesteuert haben?

als Antwort auf: [#50649] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
14. Sep 2003, 12:54
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #50751
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Hallo anonymer Poster,

Ihr Versuch eine Lanze für QuarkXPress zu brechen in allen Ehren, aber in diesem Fall ist die Kritik am Betriebssystem bzw. dessen Hersteller völlig unangebracht. Nichts ist einfacher als im PrintCenter einen neuen virtuellen PostScript-Drucker unter Mac OS X einzurichten (als Mac OS 9.x Umsteiger muss man sich halt schon die Mühe machen sich mit den neuen, durch das gänzlich andere Betriebssystem eingeführten Mechanismen vertraut zu machen). Außerdem kann es ja nicht Apple angelastet werden, dass das was dem QuarkXPress 6 Anwender als nativer PDF-Export verkauft wird in Wirklichkeit nichts anderes als die Konvertierung einer zuerst versteckt generierten PostScript-Datei ist.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#50649] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Sep 2003, 19:26
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #50787
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


In keinster Weise will ich die Quarkies in Schutz nehmen, in keinster Weise habe ich gesagt, daß Quark einen PDF-Direkt-Export erzeugt.

Wenn meine schlechten Englisch-Kenntnisse reichen, ist im englischen Text beschrieben, daß es in OS 9 schwieriger als in OS X ist, ein klares Gefühl dafür zu bekommen, daß man definitiv PostScript-mäßig arbeitet.

Und damit hat Quark zuerst mal nix zu tun.

Quark hat aber eventuell damit zu tun, daß in der Bedienungsanleitung nicht auf die saubere Installation der notwendigen Quark-PDF-Umgebung unter OS X hingewiesen wird. Das kann ich jedoch nicht beurteilen, da ich nur eine Demo downgeloaded habe und kein Handbuchstudium betrieben habe.
als Antwort auf: [#50649] Top
 
CLUBMIX
Beiträge: 9
17. Okt 2003, 09:18
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #54933
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Hallo all,

blöde Frage: besteht das von daveinitiv beschriebene Problem auch auf PC?

CLUBMIX
als Antwort auf: [#50649] Top
 
Nik
Beiträge: 439
29. Okt 2003, 22:49
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #56659
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Aaaaahhhh...

Dieser Thread hat mir gerade die Nerven und das Leben gerettet! Danke Uwe!

Ich finde es trotz allem ein RIESEN-ARMUTSZEUGNIS von Quark. Fake Printer und Zeugs löschen im Program-Ordner ist typisch für diese Firma.

Auch beim Update auf Version 6 haben sich die Jungs wie immer nicht wirklich Mühe gegeben und viele kleine Dinge weggelassen die schon lange hätten funktionieren müssen. XPress 5 und 6 sind punkto Neuerungen eine Schande.

Wenn ich da an InDesign denke (insbesondere InDesign CS) kommen mir die Tränen. Leider hat sich unsere Bude für XPress entschieden :(

cheers
--
Mac G4/800 - OSX v10.3 Panther
als Antwort auf: [#50649] Top
 
ThomasSchulz
Beiträge: 39
30. Okt 2003, 19:39
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #56811
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


Ich darf dazu die neueste Info von MacNews empfehlen.

schon gelesen? : Quark-Probleme unter Panther
Einem Bericht der Hilfeseite MacFixIt zu Folge gibt es bei Nutzern von  QuarkXpress 6 Probleme nach dem Update von Jaguar nach Panther. Der dem Quark-Support angeblich bereits bekannte Fehler: Die Aktivierungsdatei ist nach dem Update auf Mac OS 10.3 offenbar "zerschossen", Ergo: QuarkXpress startet zwar, aber nur im Demo-Modus. Abhilfe schafft das komplette Löschen aller Quark-Dateien, insbesonderer derjenigen in "/Library/Preferences" und "~/Library/Preferences". Anschließend muss Quark frisch installiert und per Internet oder Telefon erneut "aktiviert" werden. (b)

es hat sich nix geändert

Gruß

Thomas
als Antwort auf: [#50649] Top
 
Nik
Beiträge: 439
30. Okt 2003, 22:06
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #56836
Bewertung:
(2323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF erstellen in quark6


So'n Quark!
--
Mac G4/800 - OSX v10.3 Panther
als Antwort auf: [#50649] Top
 
X