hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Bennie
Beiträge: 48
26. Feb 2004, 16:25
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Illustrator öffnen


Hallo.
Eine PDF-Datei die auch ein ursprünglich relativ großes (ca 25 MB) Photoshop Bild enthält muss in Illustrator geöffnet werden. In der erstellenden Joboption-Datei kann ich ja die für das PDF benötigte Auflösung festlegen. So weit so gut.
Wenn ich als Ausgabgröße jedoch 300 dpi oder mehr angebe öffnet Illustrator das PDF sehr zerstückelt. Je höher die Auflösung desto zerstückelter. Irgendwann werden sogar die Bildinhalte verschoben.
Der Spuk verschwindet, wenn ich die gewünschte Auflösung in der Joboptions-Datei des Distillers auf ca 100 dpi reduziere. Das allerdings will der Drucker nicht akzeptieren.

Gibt es dafür eine Lösung oder einen workaround?

Woher kommt es, dass Illustrator (Vers. 9 oder 10 oder CS) sich so verhält?

Mit freundlichen Grüßen
Bennir Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
26. Feb 2004, 17:32
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #72269
Bewertung:
(552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Illustrator öffnen


Hi,

also . . . . . an Illustrator CS liegt es nicht.

Walther
als Antwort auf: [#72252] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
27. Feb 2004, 11:01
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #72373
Bewertung:
(552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Illustrator öffnen


Hi,

PDF- und auch EPS-Dateien müssen von Illustrator interpretiert werden, wobei es da immer wieder zu Problemen kommen kann. Versuche es aber auch mal mit EPS. Wenn du an der Datei nichts verändern musst, sondern nur was hinzufügen willst, geht's auch mit verknüpftem Platzieren oder eben eine JPG statt PDF.

Wolfgang
als Antwort auf: [#72252] Top