hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

gambler
Beiträge: 3
13. Feb 2003, 10:25
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Hallo ihr lieben Leute
kann mir jemand sagen, wie ich erreichen kann, dass im AcrobatReader die Option 'Erweiterte Suche' auch im Internet-Explorer zur Verfügung steht?
Danke im Voraus für eine rasche Antwort. Top
 
X
Marc Véron  M 
Beiträge: 484
13. Feb 2003, 13:23
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #24560
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Guten Tag,
Gemeint ist sehr wahrscheinlich die Volltextsuche (Search-Plug-In)? - Diese steht leider nur bei lokalem Betrieb zur Verfügung.

Eine mögliche Lösung ist z.B. ARTS PDF Search unter http://www.aroundtablesolution.com/pdfsearch/

Einen schönen Tag wünscht
Marc Véron
http://www.veron.ch
als Antwort auf: [#24533] Top
 
gambler
Beiträge: 3
13. Feb 2003, 13:45
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #24563
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Hi
danke für die rasche Antwort. Es ist richtig, die Volltextsuche war gemeint.

Zu meinem Problem: Das Projekt besteht aus einem Mix von HTML-Navigation, Word-Dateien und PDF-Dateien (ist so vorgegeben).
Der Zugriff auf alle Dateien erfolgt nicht via Internet sondern lokal auf ein für mehrere Benutzer gemeinsames Verzeichnis (kein Intranet).

Ist es nun tatsächlich so, dass wenn der AcrobatReader in einem Browser gestartet wird, die Option 'Volltextsuche' einfach ausgeblendet wird?

Gruss
Paul Bütikofer
als Antwort auf: [#24533] Top
 
Marc Véron  M 
Beiträge: 484
13. Feb 2003, 14:02
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #24566
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Ja, das Search-Plug-In ist im Browser-Kontext nicht sichtbar.

Man müsste also eine Lösung finden, in der die Navigation ebenfalls als PDF angelegt wird und direkt ab lokalem oder Netzwerklaufwerk geöffnet wird.

Was ist der Grund für die HTML-Navigation?

Gruss

Marc Véron
als Antwort auf: [#24533] Top
 
gambler
Beiträge: 3
13. Feb 2003, 14:32
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #24568
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Gründe für die HTML-Navigation:
1. Öffnen von PDF, DOC und XLS-Dateien innerhalb desselben Fensters (in diesem Fall ein Frame des Browsers).
2. Permanent vorhandenes Doku-Verzeichnis mit Links zu PDF, DOC und XLS.
3. Wichtigstes Kriterium: Vorhandenes Doku-System (mehrere hundert Seiten) ist in dieser Form bereits vorhanden.

Schade, dass sich der Reader so verhält. Ich werde den Eindruck nicht los, dass Adobe einfach ihre Online-PDF-Volltextsuche pushen will und zu Marketingzwecken auch den Reader zu Hilfe nimmt. Ich sehe sonst keinen plausiblen Grund, innerhalb eines Browsers diese Option einfach auszuschalten. Gelinde ausgedrückt: Sehr sehr ärgerlich.....
als Antwort auf: [#24533] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Feb 2003, 15:07
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #24577
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Nun ja, hier möchte ich Adobe doch etwas in Schutz nehmen. Die Serach-Engine wurde, wenn ich mich recht erinnere, bereits bei Acrobat 2 eingebaut, eventuell auch in einer frühen Version von Acrobat 3, etwa 1996. Damals war von PDF im Internet-Kontext noch keine Rede; das kam erst mit eienr Zwischenversion des 3er und dann mit dem 4er.

Das Search-Plug-In wurde seither von Version zu Version wohl aus Kompatibilitätsgründen mitgenommen, blieb aber (als von dritter Seite lizenziertes Produkt) auf die lokale Anwendung beschränkt.

Man kommt deshalb leider nicht darum herum, eine Webserverlösung einzukaufen oder selbst zu implementieren.

Ist das Doku-System eine Eigenentwicklung?

Gruss
Marc Véron

als Antwort auf: [#24533] Top
 
david_lee
Beiträge: 33
6. Mai 2004, 10:55
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #83977
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


ich habe genau das gleiche problem.
für navigationen ist nun mal html viel praktischer als pdf.
ich wäre allerdings schon zufrieden, wenn sich eine möglichkeit finden liesse, dass durch einen klick das pdf nicht im browser, sondern im acrobat (reader) angezeigt wird. natürlich OHNE das web-plug-in zu löschen ;-)
kann man das irgendwie erzwingen?
als Antwort auf: [#24533] Top
 
Marc Véron  M 
Beiträge: 484
7. Mai 2004, 10:52
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #84203
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF in Web-Browser


Guten Tag,

Es gibt in den Acrobat-Grundeinstellungen (Menü:Datei:Grundeinstellungen:Optionen bzw. Internet)
ein Kästchen "PDF in Browser anzeigen" (ab Verson 5). Da dies eine benutzerseitige Einstellung ist, gibt es keine Möglichkeit, diese von aussen zu beeinflussen.

Marc Véron
http://www.veron.ch

als Antwort auf: [#24533] Top
 
X