hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

hotch
Beiträge: 55
14. Jun 2002, 07:52
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(8286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF mit Photoshop öffnen und weiterbearbeiten


Moin...

ich hab folgendes Problem:

Ich hab ein ziemlich mieses PDF bekommen (Text auf blauem Hintergrund, 3 MB groß), das ich folgendermaßen modifizieren muß:

- weißer Hintergrund (damit der Distiller es möglichst klein schreibt)
- Datei soll möglichst klein sein und wie sollte es anders sein... Die Qualität natürlich möglichst gut.

Ich hab im Photoshop schon so ziemlich überall rumgespielt, finde aber irgendwie keinen Weg, den Hintergrund vom Text zu trennen.

Ich weiß auch, das dies eigentlich kein reines Photoshop-Thema ist, sondern eigentlich tendenziell mehr in das PDF-Forum gehört, aber ich brauch die Hilfe von den Photoshop-Freaks.

Könnt Ihr mir helfen?

Gruß
Hotch Top
 
X
hotch
Beiträge: 55
14. Jun 2002, 09:32
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #5207
Bewertung:
(8286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF mit Photoshop öffnen und weiterbearbeiten


Hat sich erledigt... Ich hab's irgendwie hingebogen
als Antwort auf: [#5189] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
14. Jun 2002, 09:34
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #5209
Bewertung:
(8286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PDF mit Photoshop öffnen und weiterbearbeiten


Hi,

es ist auch ziemlich unsinnig eine PDF in Photoshop zu bearbeiten, da z.B. Text gerastert wird und später im Druck evzl. etwas umscharf wirken wird. Ein Belichter hat meist eine Auflösung von 2540 dpi. Damit müsstest du deine PDF dann auch in Photoshop öffnen, aber die Dateigröße wäre dann wohl nicht mehr vertretbar.

Den blauen Hintergrund kannst du evtl. mit "Farbbereich auswählen" markieren und dann die Auswahl mit Weiß füllen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#5189] Top