hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

medienjobs.ch - Schweizer Online-Stellenmarkt für Print- und Webpublishing

Miro Dietiker
Beiträge: 699
4. Mai 2003, 03:05
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP/mySQL Modulentwicklung


Hi!

Im Zusammenhang mit einigen Softwareprojekten gilt es universelle
Module für die professionelle Verwendung in grossen Software-
projekten zu erstellen.

Konkrete Modulteile als Gedankenanregung:
- Template-Manager
- Homepage-Menu-Manager
- Formular-Administration
- Umfrage-Verwaltung
- SystemLog-Auswertung (Interaktive Darstellung)
Viele weitere Modulvorschläge sind bereits vorhanden, aber auch
neue Gedanken und Ideen werden gerne aufgenommen.

Aufgrund der intensiven konzeptuellen Zusammenarbeit bei der
Entwicklung, sind speziell Leute aus umliegenden Kantonen von
Zürich (Schweiz) gesucht.

Anforderungen:
Die Softwareteile sind in der ausführung meist recht einfach, jedoch
in dre Konzeption sehr anspruchsvoll aufgrund der Modularität.
Kenntnisse von prof. Entwicklungsmethoden sind Voraussetzung.

GrEeZ: Miro Dietiker Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
17. Mai 2003, 11:20
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #35730
Bewertung:
(710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP/mySQL Modulentwicklung


Hi Miro,

was verstehst du eigentlich genau unter professionellen Entwicklungsmethoden? Kann die ein jahrelanger Quick'n'Dirty-Programmierer noch irgendwie erlernen? Gibt's gute allgemeine Literatur, vielleicht auch direkt im Zusammenhang mit PHP oder vergleichbaren Sprachen?

Wolfgang
als Antwort auf: [#33776] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
23. Mai 2003, 01:00
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #36516
Bewertung:
(710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP/mySQL Modulentwicklung


Hi Wolfgang (und alle Interessenten)..

"Professionelle Entwicklungsmethoden" verzichten auf jeglichen
Bastel-effekt, weil der Entwickler der sie anwendet schon bevor
er überhaupt eine Programmzeile geschrieben hat ein fertiges Konzept
entwickelt hat, das es nur noch umzusetzen gilt.
Natürlich kann da noch die eine oder andere Frage auftauchen,
aber generell heisst es, ein grosses Abstraktionsvermögen
mitzubringen und Codekopierer sind für derartige Aufgaben auch
nicht erwünscht..
(Nach dem Motto: Es muss besser und stabiler/zuverlässiger und
durchdachter sein als alles was ich irgendwo finden und kopieren
kann. Anzahl kopierte Zeilen: 0, Anzahl verstandene Zeilen: 100%)

War das genug?

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#33776] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
26. Mai 2003, 09:23
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #36902
Bewertung:
(710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP/mySQL Modulentwicklung


Hi Miro,

... dann schleiche ich mich mal lieber heimlich davon ... ;-)

Wolfgang
als Antwort auf: [#33776] Top
 
X