hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
CoreX
Beiträge: 25
30. Jun 2003, 20:59
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP und GoLive


Hallo zusammen,

um ehrlich zu sein finde ich persönlich das Handbuch für GoLive6 nicht besonders lesefreundlich *g*
Daher wende ich mich an die Spizialiesten von euch!
Vorher hab ich ohne einen Editor gearbeitet. Mein Page ist komplett dynamisch. Also mit Lokalen wie auch Glabalen Variabelen und Platzhaltern.
Aber auch ne MySQL Datenbank hat ihre Finger im Spiel.
Aber kommen wir mal zum Punkt. Ich hab einen .PHP-datei die ich in GoLive6 einbinden möchte...und das dynamisch! Also so das im "Layout" und im "Vorschau" eben die Platzhalter gefüllt werden (eben so wie die HP 1:1 ausehen soll). ich habs mit den Website erstellen in GL6 nicht so ganz verstanden. Vielleicht kann mir jemand Step by Step beschreiben wie man sowas macht und worauf man achten muss.Evtl. auch tips zum Thema performence. Hoffe ich ich verlange nicht zu viel von euch ab :-) freue mich auf viele Posting´s :-)

Danke an die Retter!

CoreX Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3683
1. Jul 2003, 07:47
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #41955
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP und GoLive


hm - du erwartest da etwas viel von uns. dein anliegen ist nicht in zwei, drei sätzen erklärt.
wenn du keinen lokalen server hast, kannst du die seiten mit php nicht in der vorschau ansehen sondern lediglich nach dem upload auf dem server.
du erstellst also dein design am besten mit einer mustersite und bereitest einzelne bereiche vor, welche individuell mit php-code ergänzt werden.
tipps betreffend performance kann ich dir keine geben - ich hatte bisher mit den standardeinstellungen keine probleme.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung
als Antwort auf: [#41913] Top
 
3-4tel
Beiträge: 27
2. Jul 2003, 09:01
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #42129
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PHP und GoLive


Hallo CoreX,
das Zusammenspiel von GoLive und PHP hat Adobe nicht in die Reihe bekommen oder vergessen... Da Version 7 noch nicht auf dem Markt ist kann man immer noch hoffen.
Ich bastle seit der vierten (ersten Adobe) Version mit GoLive. Die Einbindung von PHP in der Layoutansicht und selbst in der Vorschau ist nicht möglich. Da müsste doch alles, was zwischen den <?PHP Tags ?> ist, geparst werden.
Ich mache es so:
Es läuft unter Win98 ein WAMP (Apache, MySQL, PHP) System. Wobei ich die MySQL nicht für Websites benutze. Das Layout bearbeite ich mit GoLive 6. Da, wo dynamische Inhalte eingebunden werden sollen füge ich erst mal <?php @readfile ("irgendwas.txt") ?> ein.
Das Problem, dass das Layout jetzt nicht mehr stimmt, weil alles von GoLive selbst angeordnet wird, kann man mit Tabellen lösen. Z.B. wenn dein Inhalt in eine Zelle soll, die 300 Pixel breit ist, fügst du darüber eine Zelle ein. In die Zelle fügst du ein transparentes 1Pixel gif ein.
Diese 1Pixel gif verbreiterst du per Inspektor auf 300 Pixel. Das Gleiche lässt sich dann bei Bedarf auch senkrecht tun. Jetzt lässt sich der PHP Platzhalter in der Zelle belibig plazieren.
Ich habe das auf http://www.linkpage.de eingesetzt. Mir fehlt nur im Moment die Zeit, dort weiterzumachen. Sieh's dir mal an.
als Antwort auf: [#41913] Top