hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Lillian
Beiträge: 288
1. Okt 2002, 15:33
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PS Pfad in Freehand öffnen?


Hallo,

was muss ich machen um einen Arbeitspfad in Freehand öffnen zu können (um weiterzuarbeiten). Ist das überhaupt möglich?

Im PS6.0 Handbuch hab ich gelesen, dass wenn man als EPS speichert man eine Option hat die 'Mit Vektordaten' heißt, die die Vektordaten in einem Dokument erhält für die Weitergabe an andere Programme.
Diese Option hab ich auch, nur ist sie immer deaktiv *grrr*

Hat jemand einen Tipp?

MfG
Lilly
(System: Win., Photoshop 6.0.1, Freehand 9) Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
1. Okt 2002, 16:50
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #12752
Bewertung:
(786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PS Pfad in Freehand öffnen?


Hi Lilian,
sieht so aus, als ob du nix in der "Pfad-Paltte" hast?

Deine Auswahl muss ja erst in einem Pfad gewndelt werden....

das machst du in der Pfad-Paltte unter den Ebenen...dort kannst du jetzt weitere Optionen wahrnehmen.

Dann sollte es funzen:))

Mfg gpo
als Antwort auf: [#12746] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
1. Okt 2002, 21:40
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #12787
Bewertung:
(786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PS Pfad in Freehand öffnen?


Hallo gpo

Ich hab n Pfad, siehe: http://www.world-webspace.com/lilly/pfad.gif
Der is nicht aus ner Auswahl heraus, sondern so mit dem Zeichenstift. Wie man es in Freehand auch machen tät.

Wollt halt mal sehen ob ich das in Freehand öffnen kann und dort weiterbearbeiten (die Pfade). Könnt's auch in Freehand nochmal nachmalen, is ja nix schweres oder zeitaufwendiges.

Bei den Ebenen hab ich so 5 Füllebenen (hab die einzelnen Pfade mal gefüllt). Aber die sind ja wurscht, will ja nur den Pfad exportieren... oha, bringt mich auf ne Idee... mal als *.ai exportieren versuchen, statt Speichern unter... und EPS wählen *gg*

Heh, des funzt auf Anhieb :)
Also mein Prob wär gelöst... danke ;)

MfG
Lilly
als Antwort auf: [#12746] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
2. Okt 2002, 08:28
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #12814
Bewertung:
(786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PS Pfad in Freehand öffnen?


Hi Lilly,
komme gerade von Deiner Home.. neuGierig wie ich bin!
Wie hast Du die Navikästen gebaut!?
Sind leider unleserlich, weil viel zu klein!

nice day
WolfJack
als Antwort auf: [#12746] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
2. Okt 2002, 14:04
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #12873
Bewertung:
(786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PS Pfad in Freehand öffnen?


Hi WolfJack

Ein Navikasten ist eine Tabelle (bg-color: #farbe, border: 1px solid #farbe) aus 1 Zeile und 1 Spalte bestehend. Dadrin ist noch eine Tabelle (border: none) aus mehreren Zeilen (je nachdem wieviele Links da rein sollen) und 1 Spalte.
In den Zeilen Hoverlinks.
That's it.

Ich weiß das der Text im Navmenü sehr klein ist. Bei ner Auflösung von 1024x768 grad noch so lesbar (8 pt), aber bei ner Auflösung von 800x600 isset gut. Wenn ich den Text größer mache, dann wird er auch breiter, dann muss ich die Tabelle im Hauptframe verkleinern damit's noch gut in 800x600 Browserfenstern passt, und das will ich net.
Ich werd die Farbe ändern, dann sticht der kleine Text besser hervor ;)
User mit hoher Auflösung können die reine Text Navigation nehmen, da is der Text größer.
Ich sitz ca. 80 - 90 cm vom 19" 1024x768 Moni entfernt und kann es lesen (nagut ich weiß auch was da steht;)

Wenn de ne Tipp hast wie der Text besser wird ohne das die NavFenster weder in der Länge noch in der Breite größer werden, ich bin immer offen für neue Ideen.
N platzsparendes Pull-Down DHTML Menü hat ich schon, aber das hat Opera komplett ignoriert ¬¬
Dann dachte ich noch an nen Flashmenü (dürfte Browser unabhängig sein), aber das besteht ja aufs Flash-PlugIn. :/

MfG
Lilly
als Antwort auf: [#12746] Top
 
X