hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 16:54
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pagemaker/InDesign


Hallo InDesigners,

bin gerade (immer noch) dabei von Pagemaker auf ID umzusteigen, d.h. ich arbeite zeitweise noch mit Pagemaker 7.01. Jetzt kriege ich heute bei einem einseitigen A2-Dokument (Plakat) das ich nur ändern muss und das jede Menge CMYK-Tiffs enthält beim Öffnen die Fehlermeldung "Internal error: Bad record index" und kann die TIFFs und auch PM-eigene Objekte (z.B. Rahmen oder Textblöcke) mit der Maus nicht anklicken, sondern muss einen Rahmen darum ziehen. Wenn das Dokument dann geöffnet ist - das geht dann nämlich noch - und es gelingt durch Ziehen mit der Maus etwas zu markieren, erscheint beim Kopieren (Strg+C) die Meldung "Kopieren in die Zwischenablage nicht möglich. Lock not expected, but found." Beim Bestätigen ("Weiter") des Dialog-(ha, ha?)-feldes stürzt PMdann ab. Mehrere Versuche - gleiches Ergebnis.

Ok, ich bin ja neugierig: in PM neues Dokument angelegt, die Bilder eingefügt --> same procedure as ...! Ja, liegt's denn doch an den Bildern? Kiste runter und wieder rauf gefahren - keine Veränderung. PM hab' ich noch nicht neu installiert - bin ja faul!

Beim Öffnen des PM-Files in InDesign 2.01 (ach ja: W2k, 1GB RAM) funktioniert alles klaglos. Nix wird angemeckert, alles funktioniert - ich gehe davon aus, dass die Bilder in Ordnung sind und das Problem beim guten alten Pagemaker (hat mich Jahre lang nicht im Stich gelassen!) liegt.

Natürlich bau' ich das Plakat nun in InDesign; trotzdem interessiert es mich brennendst, was der Auslöser für diesen Fehler in PM7 sein könnte. Ich muss in Zukunft das Eine oder Andere immer noch mit PM erledigen.

Ist Jemandem von Euch schon mal was Ähnliches begegnet?
Dann teilt Euch doch mal mit!

Häppi Chris'm's schomma'!
Stefan
Top
 
X
EssWeh S
Beiträge: 530
19. Dez 2002, 16:56
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #19859
Bewertung:
(1073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pagemaker/InDesign


Sorry, war eigentlich eingeloggt!
Will ja nicht verhaftet werden ...

Stefan
als Antwort auf: [#19858] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Dez 2002, 13:46
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #20006
Bewertung:
(1073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pagemaker/InDesign


Hi,

hatte "Internal error: Bad record index" mit PageMaker am laufenden Meter, sobald man länger an einer Datei arbeitet bzw. sie überschreibt. Nach einem PageMaker-Absturz waren die Dateien dann auch gar nicht mehr zu öffnen. Adobe: "Sowas kann vorkommen, woran das liegt kann ich auch nicht sagen." Nachdem ich einmal 40 Seiten einer Zeitschrift nachbauen mußte, habe ich mir angewöhnt, alle größeren Änderungen sofort mit "Sichern unter" abzuspeichern.

InDesign ist ein Segen dagegen, es gab bisher nur einmal eine nicht mehr zu öffnende Datei und zwar beim Wechsel von 1.5 auf 2.0. Die Datei war aber auch schon in 1.0 angelegt, also entsprechend oft überschrieben. Ein "Sichern unter" ist auch in ID ratsam wenn auch nicht in dem Ausmaß wie ich es in PageMaker gewohnt war.

Viel Glück weiterhin...
als Antwort auf: [#19858] Top