hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
1. Okt 2003, 09:08
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenfelder nicht weiß, sondern grau hinterlegt


Möchte meine Schrift ändern. Die Palettenfelder sind aber grau und nicht weiß hinterlegt. Schriftart und Schnitt kann ich trotzdem ändern. Aber wenn ich die Laufweite etwas ändern will, kann ich nur zwischen den vorgegebenen Werten wählen. Brauche aber kleiner Eingabewerte. Woran liegt das?!
Anni
Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
1. Okt 2003, 09:51
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #52967
Bewertung:
(763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenfelder nicht weiß, sondern grau hinterlegt


Hallo Anni

Taucht dieses Problem denn bei jeder Schrift auf?
Was passiert, wenn du die InDesign-Preferences mal löschst?

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch

Attraktive Schulungen unter
http://www.media.college.ch
als Antwort auf: [#52962] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Okt 2003, 10:21
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #52976
Bewertung:
(763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenfelder nicht weiß, sondern grau hinterlegt


Geht jetzt wieder. Habe nichts verstellt, gedrückt oder sonst was. Das Problem hatte ich gestern auch schon. Passiert nicht nur in der Schriftenpalette, sondern auch bei Bilder (Prozentwert-Einstellung).
Ist aber natürlich doof, wenn man Zeitdruck hat und nicht weiß, wann es von alleine wieder umstellt.
Wo lösche ich denn Preferenzen? Gehen dann Voreinstellung verlorgen?
Gruß, Anni
als Antwort auf: [#52962] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
1. Okt 2003, 11:49
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #52994
Bewertung:
(763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenfelder nicht weiß, sondern grau hinterlegt


Hallo Anni

Die Preferences sind die Voreinstellungen. Sorry, dass ich den englischen Ausdruck verwendet habe. Suchen Sie auf Ihrem Betriebssystem einfach nach den "InDesign Defaults". Gehen Sie dann inden Ordnerhierarchien so weit zurück, bis Sie den Ordner "Adobe InDesign2" sehen. In diesem befinden sich alle Voreinstellungen. Wenn der gelöscht wird, befindet sich InDesign wieder auf dem Ur-Zustand. Dies kann erwünscht sein, wenn man ausschliessen will, dass irgend eine defekte Voreinstellungen im Spiel ist. Ich empfehle Ihnen, dass Sie gute Voreinstellungen an einen Ort abspeichern, an dem sie die Voreinstellungen immer wieder finden. So können sie selbst im Verlustfall dieser Einstellungen schnell und bequem wieder den gewohnten Zustand herstellen.

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch

Attraktive Schulungen unter
http://www.media.college.ch
als Antwort auf: [#52962] Top
 
X