hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
EssWeh S
Beiträge: 530
20. Dez 2002, 08:25
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenposition


Guten Morgen InDesigners,

in unregelmäßigen Abständen verliert InDesign 2.01 (Win2000, SP3, 1GB RAM) nach regulärem Beenden (gestern) beim nächsten Öffnen die Position von Paletten am Schirm und die von mir in mühevoller Kleinarbeit zusammengestrickten Tastaturkürzel. Diese habe ich relativ schnell wieder hergestellt --> alten Satz aktivieren, dann neuen Satz aktivieren. Aber die Palettenpositionen sind und bleiben für InDesign nicht erinnerungswert. Das bedeutet dann Handarbeit und ist ziemlich nervig.

Wie kann ich das denn in den Griff kriegen?

Danke für jeden Tipp.

Stefan Top
 
X
EssWeh S
Beiträge: 530
20. Dez 2002, 08:30
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #19912
Bewertung:
(765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenposition


... noch was vergessen: an die zuletzt geöffneten Dateien erinnert sich ID auch nicht mehr :-(

Stefan
als Antwort auf: [#19910] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
20. Dez 2002, 08:41
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #19915
Bewertung:
(765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenposition


Hallo Stefan

Ich würde mal folgendes vorschlagen: Erstell dir doch einmal eine Backup-Datei von deinen InDesign Preferences. Falls du deine Voreinstellungen wie von dir erwähnt verlieren solltest, kannst du einfach die Backup-Datei deiner Prefs nehmen und verwenden. Das spart dir eine Menge Zeit, weil du dann nichts mehr neu anlegen und einstellen musst. Bei Mir auf dem Mac sind die InDesign-Prefs im Systemordner unter den Preferences bzw unter OSX in der User-Library. Unter Windows suchst du am besten nach den Dateien "InDesign SavedData" und "InDesign Defaults". Vergiss nicht die versteckten Dateien in die Suche einzubeziehen. Dann machst du dir eine Kopie von diesem beiden Dateien oder vom Ordner. Falls du wieder alles verlieren solltest, kannst du einfach deine Kopie verwenden.

Du sagst, dass InDesign sich nicht mehr an die zuletzt geöffneten Dateien erinnern kann. Versuche doch einmal die InDesign-Prefs zu löschen und starte InDesign neu. Mache aber vorhe noch ein Backup von den Prefs, für den Fall, dass das Löschen der Prefs nichts nützt.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#19910] Top
 
K45Tom S
Beiträge: 238
30. Dez 2002, 14:39
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #20341
Bewertung:
(765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Palettenposition


Nun, das mit der Palettenposition ist allgemein ein leidiges Thema. Ein Backup von funktionierenden Prefs kann man für alle Programme empfehlen.

Allerdings braucht man in ID nur ein PlugIn zu installieren und schwups - die Paletten sind wieder standardmäßig platziert, nervig!! (Und hier hilft einem auch das Backup nicht mehr!!)

Im "klassischen" OS passiert das sogar, wenn man die Speicherzuweisung für das Programm ändert. Kurz - hier sollte Adobe den schon glänzenden modularen Aufbau noch ein wenig modularer gestalten, also: die Palettenpositionen gänzlich von irgendwelchen Einstellungen unabhängig machen! Oder hat ein schlauer Kopf hier schon eine akzeptable Lösung gefunden ;-) ??

____________________
Jörg Thöming
http://www.K45.de
als Antwort auf: [#19910]
(Dieser Beitrag wurde von K45Tom am 30. Dez 2002, 14:42 geändert)
Top
 
X